'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Hat schon mal jemand mit Kunstharz gearbeitet?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: So 23 Feb 14 17:26:36    Titel: Hat schon mal jemand mit Kunstharz gearbeitet?

Ich richte gerade einen 75 er, der lange unter einem Baum auf seine Wiederbelebung wartete. Leider haben die Fichtennadeln den Ablauf in der Mitte verstopft, so dass unschöne Durchrostungen das Wasser in dien Innenraum laufen lassen. Ich habe da schon mit der Blechschere etwas Platz geschaffen, aber zum Schweißen oder gescheit schleifen kommt man einfach nicht dran.
Jetzt dachte ich an Kunstharz mit Vlies. Hat da jemand Erfahrung?
Ich habe davon leider gar keine Ahnung. Ich dachte erst mal mit Rostumwandler zu arbeiten und auf dieser Oberfläche dann weiterzuarbeiten.

Gruß

Manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
nordfisch
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 21.01.2010
Beiträge: 377
Wohnort: Altenkirchen Rügen
Land:

BeitragVerfasst am: So 23 Feb 14 18:55:12    Titel:

Ja das ist eine super Stelle die wohl bei vielen 75 im verborgenen vor sich hin rostet.
Schweißen fast unmöglich.
Ich habe mich da vor drei Jahren, nach Armaturenbrettausbau, auch für Blech mit irgendeinem klebrigen Zeug entschieden.
Ist bis heute dicht und rostfrei.
Ich glaube auch orginal ist da das Blech nur mit Karroseriekleber eingesetzt.

Grüße aus dem Norden Jan2


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfanatico
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 25 Feb 14 11:41:29    Titel:

Ich hatte an meinem VW Bus seligen Gedenkens den fast kompletten Scheibenrahmen aus Kunstharz "modelliert" sowie Teile der Radläufe.

Hat m.E. besser als gehalten als Schweissen. Tragende Teile würde ich selbstverständlich nicht mit GfK reparieren.

Vlies am lfd Meter hätte ich für lau abzugeben, in Swisttal...

Gruß

Amir


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: Di 25 Feb 14 20:45:08    Titel:

Danke für die Antworten.
Amir, weisst du noch, ob du Acryl- Polyester- oder Epoxidharz hattest?
Meine Sorge ist halt, dass es sich nicht recht mit dem Rost verbindet und ich Unterwanderungen von der Seite kriege.
Ich werde mich halt mal von Herstellern beraten lassen. Ich vertraue halt lieber unabhängigen Stellen und nicht den Leuten, die mir was verkaufen wollen. Hoffen wir mal, dass alle das Gleiche sagen. Im Moment liege ich krank danieder und die Sache liegt auf Eis.

Gruß

Manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfanatico
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Feb 14 11:43:57    Titel:

Auf Rost hält das natürlich niemals. Rost muss weg, Phosphatsäure (Rostumwandler) auf die blank gemachten Stellen, dann anständig grundieren. Erst dann macht das mit GFK Sinn.

Ich habe mit Epoxydharz gearbeitet.


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jul 14 22:02:55    Titel:

Habe übrigens dann übrigens auch Epoxidharz genommen.
Scheint gut funktioniert zu haben.

Vielen Dank

Gruß

Manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
pfeiffer
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 09 Jul 14 12:07:33    Titel:

Hallo

ich habe an einer anderen Stelle mal alle drei Möglichkeiten ausprobiert und kann auch nur sagen, dass ich mit Epoxitharz die besten Erfahrungen gemacht habe.

Gruß


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr