'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Versicherung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Di 25 Dez 12 23:46:15    Titel: Versicherung

Servus zusammen,

mal ne Frage - wie habt ihr eure Youngtimer versichert?
Hab meinen 75 er ganzjährig angemeldet. Haftpflicht muss ja sein, aber empfehlt ihre eine Kasko Versichrerung?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Dez 12 00:18:20    Titel:

Vorab:
Die Meinungen gehen dazu weit auseinander !!!

Ich habe meinen 90 und die beiden 164 als "Youngtimer-Flotte" bei OCC versichert.
Da ist Kasko Pflicht und da der Unterschied zwischen VK und TK für alle 3 nur 150 € beträgt, habe ich für meine Beruhigung - falls mir mal jemand die Karre kaputt fährt - das große Paket genommen.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Marco
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Dez 12 01:15:03    Titel:

Da man bei OCC 25 sein muss, habe ich meiner 75er ganz normal mit TK bei der AXA ganzjährig über meinen Vater versichert.

Gruß


Nach oben
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Dez 12 19:57:26    Titel: Re: Versicherung

onlyalfa hat Folgendes geschrieben:

mal ne Frage - wie habt ihr eure Youngtimer versichert?
Hab meinen 75 er ganzjährig angemeldet. Haftpflicht muss ja sein, aber empfehlt ihre eine Kasko Versichrerung?

Ich bin mit dem 75 ganz normal bei meiner Versicherung (Concordia) geblieben. Kostet nix mehr als bei OCC. Ob Kasko sein muss, ist immer eine Frage des Wertes und des Fahrgebietes. Ich habe Teilkasko aufgrund der dann inklusiven Versicherung bei Haarwildschäden. Das macht bei mir definitiv Sinn. Bei einem 1.000-EUR-verballer-75 kommt's aber wohl eher nicht drauf an. Wenn weg, dann weg. Vollkasko fand ich schon immer übertrieben. Soll aber Fälle geben, bei denen die Vollkasko nur ein paar Euro mehr kostet als die Teilkasko. Wenn man letztere dann eh hat, kann man auch noch die paar Taler draufpacken.

Gruß
Jan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
azzurro75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Dez 12 21:53:32    Titel:

Habe meinen auch mit Saisonkennzeichen bei der HUK mit Haftpflicht und TK, über Rabatt als öffentlicher Dienstler war mir das für einen unter 25-jährigen Wagen immer recht günstig vorgekommen...

Gruß,

Philipp


Nach oben
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Dez 12 00:41:42    Titel:

Ich werd dann mal bei einem Versicherer (VHV, ich konnte ihn hier in der gleichen Einstufung wie den Erstwagen versichern ) nachfragen was eine TK kostet. Harrwildschäden und Glasschäden sollten schon noch abgedeckt sein, wenns um ein Fzg. mit erhaltenswertem Zustand geht.

Gruß
Günter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
HUHA
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 14:40:50    Titel:

auch ne variante....

ich weiß von einem lieben bekannten das die zürich versicherung eine art youngtimer tarif bieten. bedingungen sind älter 20 jahre, ein kfz-gutachten(kostet 100eu) ich denke wegen orginalität und wert, einen wert des kfz über 4000,-
ob das lohnt und sinn macht muß jeder selber mal schauen.

ich werde nächstes jahr den 33er(wird 20jahre) mal bewerten lassen und dann sehen wir weiter.

so long,björn


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 15:07:25    Titel:

Ich hab meinen 75 3.0 bei OCC versichert.
Die Vorteile sind:
Es gibt keine SF-Klassen, also auch keine Rückstufung bei einem Unfall
und bei der TK ist Vandalismus mit abgedeckt.
Ohne Wertgutachten ist ein 75 mit 3000,- Euro versicherbar.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 17:46:40    Titel:

Servus Stefan

hab grad ein aktuelles Angebot vonn OCC. Würden es ohne Gutachten bis 3500€ versichern.
Hast Du ein Gutachten machen lassen, bzw. ist es das für ein solches Fzg wert?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 18:24:44    Titel:

Nein, ich hab kein Gutachten machen lassen.
Ob es sich rentiert ein Gutachten machen zu lassen kann ich nicht sagen.
Das kommt ja vor allem drauf an, was da drin steht. Wenn ein Wert von 3500,- Euro ermittelt wird, dann wars das sicher nicht wert. Kämen 10.000,- Euro raus, dann schon! Very Happy
Dann steigt aber auch der Beitrag zur TK bzw. VK. Der richtet sich meines Wissens nach Fahrzeugwert.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 18:58:38    Titel:

Ich denke auch dass ein Wertgutachten in etwa 5000€ ergeben wird (so hab ich ein Angebot rechnen lassen) .Dann werde ich ihn ohne Wertgutachten mit 3500€ versichern. Das müsste ja dann auch noch mal günstiger werden.Wird auf alle Fälle günstiger als mit der jetzigen Versicherung und mit den Vorteilen wie du geschrieen hast Stefan.

Gruß
Günter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1082
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 19:08:19    Titel: Re: Versicherung

Wie Jan schon geschrieben hat (und sofern man es sich leisten kann):
Jan hat Folgendes geschrieben:
Ob Kasko sein muss, ist immer eine Frage des Wertes und des Fahrgebietes. Ich habe Teilkasko aufgrund der dann inklusiven Versicherung bei Haarwildschäden. ... Bei einem 1.000-EUR-verballer-75 kommt's aber wohl eher nicht drauf an. Wenn weg, dann weg. Vollkasko fand ich schon immer übertrieben. Soll aber Fälle geben, bei denen die Vollkasko nur ein paar Euro mehr kostet als die Teilkasko. Wenn man letztere dann eh hat, kann man auch noch die paar Taler draufpacken.

Ist bei der Kasko nicht auch der Verlust durch Brand abgedeckt? Das wäre meiner Meinung nach ein sehr großer Vorteil, die Benzinleitungen sind ja auch nicht mehr die neuesten und einen Kabelbrand soll es bei brüchigen Kabeln doch auch geben...

P.S.: Ich hatte bisher immer nur Haftpficht ...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 19:22:31    Titel:

Die OCC Teilkasko würde aufkommenfür
-Brand und Explosion
-Diebstahl und Raub
-Sturm und Hagel
-Zusammenstoß mit Tieren
-Glassbruch
-Tierbiß
-Vandalismus
-Transportmittelunfall
-Benutzung von Fähren

Da überleg ich mir jetzt schon ob eine TK nicht doch sinnvoll wäre.

Gruß
Günter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Dez 12 21:11:31    Titel:

Bei OCC darf der 75 nicht das Alltagsauto im Haushalt sein.
Überprüft hat das bei mir aber niemand ... (wobei es bei mir stimmt).


Nach oben
Antworten mit Zitat
McGuire
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 08 Mai 15 14:08:06    Titel:

Aus aktuellem Anlass möchte ich das Thema gerne noch einmal aufgreifen. Ich kann meine Alfetta wahrscheinlich nächste Woche abholen. Was muss ich beachten bei der Versicherung? Gibt es irgendwelche Tipps?


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr