'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

FIAT / ALFA machen in Italien das Licht aus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FSB
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 15 Sep 12 12:21:34    Titel: FIAT / ALFA machen in Italien das Licht aus

Schlimm, Schlimm, Schlimm,

Anschließend dürfen wir das alles per ESF bezahlen:

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:abkehr-vom-heimatmarkt-fiat-erzuernt-italien/70090842.html

Wir noch eine Giulietta 940 gekauft, guter Wagen, kann man echt kaufen.

FSB


Nach oben
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 15 Sep 12 13:09:06    Titel:

Was ich nicht verstehe:
Wieso hat es mit dem ESF zu tun, wenn eine private Firma statt in Europa in USA/China investiert, weil sie sich dort besser Erträge erhofft?
Das macht doch jedes Unternehmen ...


Nach oben
Antworten mit Zitat
FSB
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 15 Sep 12 19:45:36    Titel:

Wegen ESF

Keine Wertschöpfung in bella Italia, deswegen höhere Arbeitslosigkeit, weniger Steuern dafür mehr Ausgaben wegen Arbeitslosenunterstützung, deswegen höhere Staatsverschuldung -> Rettung durch ESF

Und wer Zahlt ESF: D, ich die Deutschen


Nach oben
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 13:23:06    Titel:

Tja, schön blöd, sich an diesen mittlerweile völlig durchgeknallten größten automobilen Feldherrn aller Zeiten gehängt und darauf vertraut zu haben, was er unzählige Male versprach. Das, was dieser vermeintliche Auto-Manager da nun präsentiert, ist nichts anderes als die Quittung seines gescheiterten Erpressungsversuches. Quasi die Leiche im Kofferraum, weil der Erpresste (vor allem die EU) kein bzw. zu wenig Lösegeld zahlte. Mittlerweile muss man wohl kein Prophet mehr sein, um zu erkennen, dass die Leiche nicht ausschließlich nur noch Lancia und Alfa heißt, sondern vor allem auch Fiat. Die drei Marken werden abgesehen vom 500er Label untergehen, wenn sie unter dem Einflussbereich dieses Unternehmens bleiben.

Unter dem Deckmantel des bösen, bösen europäischen Absatzmarktes sollen nun einmal mehr die unternehmerischen Fehlentscheidungen des Herrn Marchionne versteckt werden. Nach Weltwirtschafts-, Euro- und Griechenland-Krise ist es nun die Absatz-Krise, die für die in der Tat beinahe ausschließlich selbst angerichtete Misere verantwortlich sein soll. Dass allerdings ganz einfach verschlafen wurde, einen funktionierenden Autobauer zu betreiben und dass heute bei Fiat vor allem deshalb Krise ist, weil Fiat mangels Angebot gar nicht mehr existent ist, soll der dumme Bürger nun wohl als eine Folge böser volkswirtschaftlicher Gegebenheiten akzeptieren.

Es wäre ja prinzipiell einfach nur schade um die ruinierten Marken selbst, wäre da nicht in der Tat der fade Beigeschmack, dass sich das unternehmische Missmanagement aufgrund seines brutalen Ausmaßes auch volkswirtschaftlich bemerkbar machen wird, und da ist der Hinweis auf den EU-Ausgleich nicht ganz falsch. Italien steuert mit Vollgas in Richtung Abgrund. Nicht nur wegen Fiat, aber eben auch wegen Fiat bzw. eben weil man dem Missmanagement untätig zuschaute.

Müsste man es nicht selbst hinterher ausbaden und eben zahlen, könnte man sich ja entspannt zurücklehnen und abwarten, bis sich Fiat (in Europa) selbst zerlegt hat...

Gruß
Jan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 13:37:06    Titel:

Und was kann man dagegen machen?
Nix.

Andererseits, hinterher ist man immer schlauer...

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 14:12:35    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:

Und was kann man dagegen machen?
Nix.

Richtig, nix kann man dagegen machen.

Waldek hat Folgendes geschrieben:

Andererseits, hinterher ist man immer schlauer...

Nee, in Bezug auf Fiat war das mit Ansage und der Werdegang konnte m.E. deutlich bereits vor Jahren vorausgesehen werden! Neu ist für mich nur, dass es wohl nun auch die Marke Fiat selbst treffen wird...

Gruß
Jan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 16:27:55    Titel:

Wir sollten zur Idee von 2010 zurück kommen, einen Brief verfassen und zumindest den Alfiat-Kram für Einen symbolischen mit angesprochener Zusage übernehmen...

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 19:51:54    Titel:

Dafür bin ich ja auch immer noch. Wir versichern gegen Zahlung von einem Euro, dass wir die erworbene Marke Alfa nicht mehr zum Bau von bestenfalls mittelprächtigen Kleinwagen nutzen werden und schließen endgültig ab. Wobei sich seit 2010 schon wieder so viel getan hat, dass es für einen würdevollen Tod eigentlich schon zu spät ist!

Gruß
Jan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 16 Sep 12 20:05:37    Titel:

Na, man müsste sich schon noch um die verbliebenen Werker kümmern.
Oh, da weiss ich was:
Auf Fiatkosten den einst verbuddelten Sondermüll wieder ausbuddeln und korrekt entsorgen. Damit wären die meisten bis zur Rente beschäftigt Mr. Green

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr