'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Kondolenzliste für Trauergäste >20 anni Sumpfmonster<
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 07 Jan 12 11:19:52    Titel: Kondolenzliste für Trauergäste >20 anni Sumpfmonster<

Bei tief empfundenem Leid und Trauer bitte um tröstende Einträge in diesen Treat.

in stillem Dank
die Trauergemeinde



---------->

matt hat Folgendes geschrieben:
Also mir gefällt der 155 mittlerweile gut, transportiert den Keil der Giulietta noch recht gut, noch eckig und markig, Macho, noch nicht rundgelutscht und aalglatt, charakterlos.....optisch gefällt er mir, technisch teile ich den Standpunkt des Meisters zur Gänze, dass da nix bis gar nix drin und dran ist.......dennoch würd ich mir ein ansprechendes Modell in den Garten stellen, ausschließlich mit dem 12V Herz, die 2,5er Legende die im 155 seine allerletzten Tickerer machte..............so, wieder ein paar "Freunde" weniger


PS: Wobei bei genauerer Betrachtung meines Fuhrparks mir meine Geschmackswirrungen als sereinmäßig angesehen werden sollten und ich daher untertänigst auf gnadenvolle Exekution hoffen darf.


to be continued Twisted Evil

cap
Werner




Zuletzt bearbeitet von werner am Sa 07 Jan 12 18:53:14, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4272
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 07 Jan 12 12:41:06    Titel:

Ich habe den 155er immer als Häusel empfunden, als einer der ideellen Totengräber der Marke. Er hat tolle Sporterfolge errungen, unbestritten. Aber das wars auch schon.

Optisch grauslich, alleine wegen der hinteren Türen gehörert jeder eingestampft. Betreffend Markenverbundeheit ist immerhin der Rost da, feigerweise kann man ja die hinteren Seitenwände tauschen.

Sowas kommt mir nie ins Haus, und wenn - nur daß ein 2,0 Kettenhund den Kopf spendet, weil da haben sie gegenüber den 75 TS wenigstens was weiterentwickelt.

Naja und 145/146. Der Mantel des Schweigens. Vielleicht nette Autos, wie der 155. Aber wenn man zB über eine Frau nett sagt - ist sie als Frau/fürs Herz ja auch uninteressant... Wink

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 07 Jan 12 16:27:30    Titel:

Oliviero hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht nett .......der 155.
Aber wenn man zB über eine Frau nett sagt............ Wink


wie wußten schon die Bates:
"Schnäuzelchen, ich lieb Dich so - den Sex hol ich mir anderswo........."

cap
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 00:19:24    Titel:

Mit einem 155 kann ich nix anfangen.
Mit einem 145&6 kann ich nix anfangen obwohl Rebecca damit fährt.
Mit einem 156 wüsste ich auch nicht was ich machen soll.
Ein 166 säuft wie'n Loch. Der 164 ist mir halbegal; ich bin durch damit.
916 ist auch nix für mich.
Alles was danach kam hatte nur noch das Alfa-Logo.

Warum soll ich trauern wenn mir die Kisten egal sind?

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 02:02:52    Titel:

155 V6: Geile Karre
916er V6: offen und geschlossen: Geile Karren
166er V6: Geile Karre

Alles was danach kam hatte nur noch das Alfa-Logo. Very Happy

Warum soll ich trauern, wenn die Karren schon da sind? Very Happy

Und dass ein 155er rostet, ist ein Märchen. Nur die mit Schiebedach, die haben's meist hinter sich wegen verstopfter Abläufe. Sonst rosttechnisch um Welten besser als ein 75er und auch ein 156er.

Grüße

Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 03:29:57    Titel:

schön wenn sich FIAT Fahrer über ihre eigene Marke mockieren.........

Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen


Nach oben
Antworten mit Zitat
FSB
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 06:56:58    Titel: Unterhaltsgünstigster Alfa überhaupt

Unser 155 mit Kettenhund war der günstigste Alfa hinsichtlich Unterhalt und Anschaffung.

Als 6-Jährigen 1.7 TS (Nordmotor) mit 100Tkm, ABS, Airbag für 8 T DM (!) und 8 neuen Reifen und Garantie gekauft, 150 Tkm gefahren und nur Bremse, Auspuff, hintere Stoßdämpfer gemacht und kleine Inspektionen durchgeführt.
Einmal nur Ventile einstellen und einmal den Gebläsemotor (ET vom Schroti) getauscht.
Sehr servicefreundlicher Aufbau und schrauberfreundlich.

Nach ersten Facelift, erster Alfa mit Sicherheitsfetures im passiven Bereich , verstärkte Karosserie für Ofset-Crash und Airbag für den Fahrer. Bremsen wurden sehr gelobt, im gegnsatz zu denen des 164s.

Hätte nie gedacht, daß man so günstig (Alfa) fahren kann.

Zu den Nachteilen:

Verarbeitung noch schlechter als 75, schlecht eingepasste Kotflügel vorne, schief montierte Türen, Hauben, etc
Nie richtige Qualitätssteigerung gehabt, furchtbares Relais für Scheibenwischer (ruckelt), selbere ausgetauscht gegen Teil von Conrad , dann Scheibenwischer perefekt.

Zweimal Panne /mit Liegenbleiben

1. Wasserhahn der Heizung geplatzt, Kühlwasser in den Fussraum ausgelaufen
2. Ansaugbrücke wegen Rückzündung abgesprengt,

Ersatzteile waren, da FIAT-kompatibel, billig

Vom Design fand ich in ausgewogener als der 75, da er die harmomnische Giuliettalinie in die Neuzeit transportierte und mit seiner Keilform incl Ecken und Kannten schon einzigartig war. Daher deutlich weniger Mainstream als 156.
Design war auch sehr auf Alttagstauglichkeiten und Nutzen optimiert, wie schön großer Kofferraum, Klappe mit tiefer Ladekannte
Schade das FIAT den Wagen nicht richtig gepflegt hat.

Also sehr gemischtes Fazit, würde ich mit einigen Verbesserungen wiederkaufen


Nach oben
Antworten mit Zitat
Mariani
ist oft hier


Anmeldedatum: 05.11.2004
Beiträge: 571
Wohnort: Schweiz
Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 14:13:47    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Ein 166 säuft wie'n Loch.
Schöne Grüsse
Waldek


Mit 10.8 Litern auf 100 Km über die letzte 60'000 km kann ich leben
und meine Frau würde den schon gar nie mehr hergeben.
Es gibt ja sonst nix.

Gruss
Matthias


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: So 08 Jan 12 19:58:06    Titel:

Alsdann, auch von mir ein Eintrag ins Kondolenzbuch zur 20-jährigen Lancierung des Mega-Flops Alfa 155!

Nach dem 939er war der 167er sicher der nachhaltigste Sargnagel für's Alfa-Image unter Fiat-Regie. Der 155 war nicht nur qualitativ irgendwie ein Fiat, sondern leider auch optisch. Man begutachte sich einmal die Türausschnitte oder den Armaturenträger. Fiat-Chef Ghidella tat gut daran, ihn im Giftschrank einzuschließen, schließlich war er 1987/88 schon fertig. Auf dem Zeichenbrett zumindest. Dennoch gab's nach der Übernahme Alfas durch Fiat eine Überarbeitung des 75er. Eine weise Entscheidung. Erst nach Ghidellas Fortgang kramte man wohl den Alfa Dedra wieder aus dem Papierkorb.

Hätte es seinerzeit schon ein Internet gegeben, es wäre sicher voll gewesen von wutentbrannten Alfa-Fans. Ein schnöder Facelift-Fiat mit ein paar hingefummelten Alfa-Triebwerken. Hätten die Leute seinerzeit gewusst, was die Marke zukünftig mit 1:1-Fiats vom Schlage MiTo oder Giulietta noch wird über sich ergehen lassen müssen, sie hätten vermutlich still geschwiegen!

Als Widebody-Super mit entsprechender Felgengröße (mindestens 16 Zoll, besser 17 Zoll) und dem 1800er Alfa-8V unter der Haube mag das Ding u.U. über kurze Zeit gefallen. Vor allem auch, weil er im Gegensatz zur Rostlaube Alfa 156 wirklich gut gegen die braune Pest gefeit scheint. Der dämliche Scheibenwischer, das in Pomigliano lausig verarbeitete Interieur und die bescheidenen Sitze wären für mich aber keine Freude.

Last not least gibt's heute für das Geld eines 155ers auch einen 166. Und wer nur ganz billig will, der kann auch den 145/6 nehmen. So oder so gibt's für mich derzeit jetzt nicht unbedingt einen Grund, so ein Gefährt anzuschaffen. Irgendwie käme beinahe jeder Alfa aus der Fiat-Ära bis 2005 vor ihm in Frage...

Gruß
Jan

P.S.: Wobei uns das Sumpfmonster allerbest transportierte. Auch das will nicht verschwiegen werden! Wink


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
transaxlefan
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 09 Jan 12 09:41:04    Titel: 155 V6

Tja auch ich möchte eine lanze für den 155er brechen, ich hatte einmal die Gelegenheit einen der letzten 2,0 Liter, den mit den verbreiterten Kotflügeln, im kurvigen Geläuf zu probieren. und ich war sehr begeistert, ein Freund im 328i weniger, denn er konnte lediglich das keilförmige Heck bewundern, denn auf den kurzen Geraden kam er nicht vorbei und die Kurven gehörten mir...nichtsdestotrotz ist der 155er ein behübschter Tempra und so mancher meint dass aus dieser Karosserieserie der Dedra aus dem Hause Lancia der gelungenste sei....

im übrigen geistert in Österreich ein 155 V6 herum mit einem Schaden links vorne, dochj das interessante an dem Wagen ist der original Kilometerstand von 9.000.


Nach oben
Antworten mit Zitat
transaxlefan
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 09 Jan 12 09:55:44    Titel: Jetzt werde ich bald geteert und gefedert...

...zumal aus meiner Sicht der 75er formal gegenüber der Alfetta ähnlich abfällt, wie der 155er gegenüber dem 75er...

so und jetzt noch schnell das Kettenhemd angezogen....

Bereit!


Nach oben
Antworten mit Zitat
Tomboy
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.10.2009
Beiträge: 936
Wohnort: München
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 09 Jan 12 18:54:25    Titel:

Servus Miteinander,

könnte ich bitte mal ein Foto von dem Sumpfmonster sehen?

Danke.

Tom


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 09 Jan 12 19:50:33    Titel:

Ich bin mal so frei:
Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen
Copyright bei W Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 12 Jan 12 03:18:57    Titel:

Hier sind noch zwei Fotos:

1: hier sieht man den Zweifel, ob sich das anschrauben der Schilder auch lohnt..........
Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen

2: was man nicht sieht - die Karre stinkt, nach verfaulten Birnen und verwesten Mäusen - ein wahrer 155 Twisted Evil
Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen

Twisted Evil Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
delta95
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 20 Jan 12 20:19:08    Titel:

chemiker hat Folgendes geschrieben:
155 V6: Geile Karre
916er V6: offen und geschlossen: Geile Karren
166er V6: Geile Karre

Alles was danach kam hatte nur noch das Alfa-Logo. Very Happy

Warum soll ich trauern, wenn die Karren schon da sind? Very Happy

Und dass ein 155er rostet, ist ein Märchen. Nur die mit Schiebedach, die haben's meist hinter sich wegen verstopfter Abläufe. Sonst rosttechnisch um Welten besser als ein 75er und auch ein 156er.

Grüße

Holger


Bei aller Hochachtung, du schreibst Unsinn...

Die 155 faulen wie Fiat Modelle wie Tipo, Tempra usw. usf. jener Jahre.

Also wenn du dies als Märchen siehst, sieht man wie wenig du die Autos kennst. Um Welten besser als ein 75 Very Happy, ja ja... und viel besser als ein 156 Laughing , irgendwo frag ich mich schon woher du diese Informationen hast. alfisti.net?

Denn die letzten 155,145,146 faulen genau wie die 156 Modelle. Dazu kommt noch, dass der Unterboden ebenfalls im Aufbau identisch ist.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr