'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

GTV 6 von GTV6-25
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tomboy
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.10.2009
Beiträge: 936
Wohnort: München
Land:

BeitragVerfasst am: So 04 Dez 11 21:25:58    Titel:

Ich kann da den Rafael vollkommen verstehen, es sind da idielle Werte die da zum zuge kommen.

Ich z.B. habe mir den GTV6 nur wegen den Erinnerungen aus meiner Kindheit gekauft. ( wenn ich groß bin kaufe ich mir auch so einen ). Es sind die Erinnerungen an eine vergangene Zeit, die da mit drin stecken.

Mach weiter Rafael egal wie schlimm das es kommt, der GTV6 wird schon wieder! Wink

Gruß

Tom


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: So 18 Dez 11 14:28:38    Titel: GTV6

So Unterboden ist jetzt etfernt. Jetzt geht es zum Sandstrahlen und danach wird geschweißt.
Habe den Unterboden geflext, elektr. geschabt und zum Schluss mit dem Brenner und einem Spachtel abgeschabt.
Blöde Arbeit und ein unglaublicher Gestank.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
alfistidassenza
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 18 Dez 11 14:40:38    Titel:

Kenne diese scheiss arbeit Very Happy


Nach oben
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4273
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: So 18 Dez 11 15:28:37    Titel:

Kippen ist aber quasi unsportlich. Ich habe das Auto auf Schrageln und liege drunter...heuer ist der Spider dran, der ist doch bald fertig...

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
alfistidassenza
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 18 Dez 11 17:35:38    Titel:

Ne ne das macht er schon gut, habe es auch so wie du gemacht, ich sah dan immer wie ein kaminfeger aus Very Happy


Nach oben
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: So 18 Dez 11 18:18:54    Titel: GTV 6

Ciao Oliviero,

ja aber in unserem Alter ist meine Methode Rückengerechter und entspannter.
Und wenn der heiße oder brennende Unterbodenschutz abtropft, verbrenne ich mir nicht mehr das Gesicht.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Do 05 Jan 12 22:09:00    Titel: GTV 6

So morgen früh hole ich meinen gestrahlten und grundierten GTV6 ab.
Mein "Gott" sind da Löcher drin.
Dann wird geschweißt grundiert usw.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV1000
ist oft hier


Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 633
Wohnort: OWL
Land:

BeitragVerfasst am: Do 05 Jan 12 22:13:24    Titel: gestrahlt

Hi,
klasse, wenn man ich das so sehe, kann kaum glauben das es der Wagen ist den ich mir vor Weihnachten angesehen habe.

Gruß
Rolf


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jascha
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 05 Jan 12 22:15:44    Titel:

Das ging jetzt aber schnell Smile

Schöne Arbeit.


Und ich hab immer noch nicht weiter gemacht Sad Aber das motiviert mich doch Smile

Gruß

Jascha


Nach oben
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Feb 12 11:23:40    Titel: GTV6

So die letzten Bleche wurden angefertigt und werden bis (hoffentlich) zum Wochenende eingeschweißt.
Dann nochmal den Unterboden säubern, grundieren, Steinschlagschutz, grundieren (Farbe weis) und dann den dunkelblauen Chassiclack auftragen.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 03 März 12 22:28:08    Titel: GTV

Endlich sind alle Löcher geschlossen.
Mein Gesicht spannt und ist so rot wie der Rostschutz, denn ich hasse Schutzmasken und habe immer nur eine kleine Brille auf.
Alles was rot ist hatte Löcher oder war nicht mehr vorhanden.
Unterboden ist soweit vorbereitet, dass er grundiert werden kann.
Ich hoffe, dass ich morgen etwas Zeit habe anzufangen.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV1000
ist oft hier


Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 633
Wohnort: OWL
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 03 März 12 22:54:50    Titel: Löcher zu..

Hallo,
tolle Arbeit, da bin ich mal gespannt wie es weiter geht...

By the way, im Hintergrund ist der Schlachter zu erkennen, sehe ich da etwa die Schiebedachverkleidung??????

Gruß
Rolf


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 März 12 21:54:06    Titel: Grundierung I

So Unterboden mit Verdünner gereinigt, dann nochmal mit Siliconentferner vom Lackierer gereinigt und dann mit 2K grundiert.
Hoffe es geht bald weiter.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 März 12 08:14:13    Titel:

Super Ergebnis....

Was hast du für einen 2K Grund ? Epoxidbasis ?
Hatte so ein weisses Teufelszeug auch mal aber ich finds nimmer....

danke
ciao
martin


Nach oben
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Do 08 März 12 15:47:33    Titel: Grundierung

Hallo Martin,

es ist Lawirostal von der Firma EinzA.
Ein 2-K-Epoxi-Primer. Als ich noch in München beim Versuchszentrum tätig war, gab es dort eine Abteilung, die Lacke und deren Beständigkeit untersucht haben.
Da gab es „früüüher“ diesen grünen Lack mit denen wurden die großen Strommasten, Stahlbrücken und Geländer gestrichen. Diesen gibt es leider nicht mehr in der Zusammensetzung wie damals. War wohl zu gut oder zu gesund.
Die Weiterentwicklung ist praktisch dieser Lack bzw. dieser 2 K Primer


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr