'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Refreshing Giulietta 1,3
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 19:35:25    Titel: Refreshing Giulietta 1,3

Da ich mich irgendwie schuldig am Einrichten dieser Rubrik fühle (danke an Ben an dieser Stelle) Wink mache ich den Anfang und berichte ein wenig über das Refresh meiner Scheunenfund-Giulietta.

Die Erwartung beim Zerlegen noch die eine oder andere böse Überraschung zu entdecken, bewahrheitete sich bisher nicht, und meine Entscheidung, den Wagen nicht im Verschlag verkommen zu lassen, ist bisher richtig.

Den Motor bekam ich flott indem ich einen Benzinkanister in den Motorraum stellte, die Vergaser bedruckluftete, und die Kontakte reinigte.
Nach einiger Orgelei lief das Triebwerk wie es sollte, trotz jahrelanger Standzeit.....Alfa Nord eben.
Eine Probefahrt unterlies ich angesichts schlechter Vorderbremsen, fehlender Motorhaube und Zulassung.......ein wenig in der Gasse hin und hergerutscht....funktioniert alles soweit.

Motor raus. Im sehr guten Motorraum gibts die übliche Bremsflüssigkeitsspur die sich über die Jahre fleissig bis nach unten gearbeitet hat. Abgelöster Lack und oberflächlicher Rost.
Die grösste Schwachstelle vorne - Längsträger im Bereich der Querlenkeraufnahmen ist an allen 4 Seiten tip-top in Ordnung.
Ein wenig Falz und Kantenrost, leichte Rostpickel die sich mit Flies bereits entfernen, im Prinzip absolut nichts ernstes, nirgends ist das Blech ernsthaft angegriffen oder vernarbt.

In den Radhäusern, wie auch am restlichen Auto, befanden sich kiloweise Erde....in jeder Ecke in jeder Ritze. Kurioserweise haben die trockenen Erdklumpen scheinbar gute Konservierungsarbeit geleistet, darunter ists überall durchwegs schön. Um den Dreck raus zu bekommen, muss die Radaufhängung weg. Wenn die schon mal weg ist, dann kann man doch gleich ordentlich machen........so kommt man eben wieder vom Kleinen ins Grosse.......

ciao


Nach oben
Antworten mit Zitat
Milano
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 19:55:29    Titel:

Das sieht ja schon fast langweilig aus Twisted Evil Nein, freut mich für dich und das Auto! Ist ja kaum zu glauben, wie wenig der angegangen ist. Wenn ich da an meinen kommende 75 Überarbeitung denke...

Sag mal, was ist das für eine gelbe Farbe, die über den Rost kam?

Schöne Grüße
David


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 20:03:40    Titel:

Epoxy 2K Primer........Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
Maxx
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 21:02:16    Titel:

matt hat Folgendes geschrieben:
Epoxy 2K Primer........Wink


Kannst da möglw. nen Hersteller/Produkt empfehlen? Wink
Hab bei meinem auch noch so manche Stellen..... Confused

Danke, Very Happy
Maxx


Nach oben
Antworten mit Zitat
Jascha
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 21:57:51    Titel:

Moin,

na endlich können wir hier auch Bilder gucken Razz

Maxx hat Folgendes geschrieben:
matt hat Folgendes geschrieben:
Epoxy 2K Primer........Wink


Kannst da möglw. nen Hersteller/Produkt empfehlen? Wink


Also ich verwende bei mir die POR15 Lacke, wenn es um heikle Stellen geht. Klick Mich

Bin gespannt wie es weiter geht Wink

Gruß

Jascha

PS: Deine Bilder mach heut Abend noch fertig!


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 22:30:45    Titel:

Maxx hat Folgendes geschrieben:
matt hat Folgendes geschrieben:
Epoxy 2K Primer........Wink


Kannst da möglw. nen Hersteller/Produkt empfehlen? Wink
Hab bei meinem auch noch so manche Stellen..... Confused

Danke, Very Happy
Maxx


Lesonal ist gut, teuer aber gut (das weisse)
zb.
http://biketeile-service.de/product_info.php/info/p248564_-2K-EPOXI-GRUNDIERF-1000ML.html

Ich nehm das Zeugs in erster Linie weniger zum Rostschutz sondern mehr als Versiegelung. Habe damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.
Roststelle plank machen, je nach Intensität - Fertan, Rostgrundierung, dann Epoxi......ist jetzt kein absolutes muss, aber so behandelt rostet eher die restliche Karre als die behandelten Stellen.
Als reiner kombinierter Rostschutz ist POR sicher vorteilhafter.
Speziell die Bremsflüssigkeit kann sich so brausen gehen längerfristig.


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 22:31:19    Titel:

Jascha hat Folgendes geschrieben:


PS: Deine Bilder mach heut Abend noch fertig!


Danke ! Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
Maxx
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 19 Feb 11 23:11:55    Titel:

Schon mal ein grosses DANKE für eure Geheimtipps! Very Happy

LG, Wink
Maxx


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 21 Feb 11 20:34:18    Titel:

Zusammenbau ist bekanntlich immer entspannender......


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 21 Feb 11 20:59:37    Titel:

Eine angenehme Restauration, wenn man nur ein verlängertes Wochenende braucht, gell! Wink

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jascha
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 21 Feb 11 21:24:01    Titel:

Das macht wirklich neidisch! Smile

Lässt Du das so mit dem Lack, wegen Steinschlagschutz? Oder ist das nen besonderer Lack?

Ehrlich gesagt find ich ja son Unterboden in Wagenfarbe viel "geiler", möchte ich ja auch gerne haben.

Gruß

Jascha


Nach oben
Antworten mit Zitat
attergau75
ist oft hier


Anmeldedatum: 06.02.2009
Beiträge: 726

Land:

BeitragVerfasst am: Di 22 Feb 11 09:30:26    Titel:

Respekt !

Diese Giulietta wird ja wunderschön....

Halt uns am laufenden.

lg

DANIEL


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 22 Feb 11 10:24:30    Titel:

Jascha hat Folgendes geschrieben:


Lässt Du das so mit dem Lack, wegen Steinschlagschutz? Oder ist das nen besonderer Lack?

Gruß

Jascha


Hallo Jascha,

Nein. Geschliffen, gut grundiert und Lack drauf.
Es ist und bleibt alles so wie es Alfa vor 29 Jahren dort hingespritzt hat, hat ja bis heute recht gut gehalten und sollte nun wieder 29 Jahre halten sofern man nicht Autocross damit fährt Wink
Wichtig ist nur, dass die Gummipampe nirgends unterwandert ist, und das ist momentan nur an einer kleineren Stelle so.

ciao


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 22 Feb 11 13:27:37    Titel:

Frage an die Spezialisten:

Plastikclips Schwellerverkleidung.

Wenn ich die runternehme gehen die sicher ein. Bekommt man die noch irgendwo ?? Sind jene mit dem Kreuzaufsatz drauf.

danke
ciao


Nach oben
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4272
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Di 22 Feb 11 13:35:12    Titel:

matt hat Folgendes geschrieben:
Kreuzaufsatz drauf.
Ich habe mir da aus einem runden Hartholz ein "Spezialwerkzeug" gemacht (einfach kreuzförmig eingesägt und mit Schlauchbinder stabilisiert), dann kann man sie rausdrehen und die Überlebensquote ist hoch. Ich habe aber noch einige in Reserve; müßtest ein Foto aber schicken zur Sicherheit

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr