'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Identifikation Bremsszangen - Transaxle?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
68k
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 10:41:10    Titel:

PS: Das gezeigte Getriebe würde doch gut zu meinem Motor passen Wink





sudMotor.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.14 KB
 Angeschaut:  616 mal

sudMotor.jpg


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 10:42:32    Titel:

Die Fotos sind von mir, kannst verwenden. Die Sättel mögen in ihren Abmessungen zwar ident sein, doch der wesentliche Unterschied besteht wohl in den Anschlüssen, während die Sei Sättel lediglich 1 einizige Bremsleitung als Zulauf haben, haben die Sud Sättel einen Versorgungsbremschlauch und sind untereinander auch noch zweimal verbunden (für was eigentlich ???), also insgesamt 3 Anschlüsse besitzen.
Aber wie gesagt, umöglich ist nix bei Alfa.


ciao
ps: Wie schön einfach das Transentechnikleben ist Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 10:56:53    Titel:

Mir erschliesst sich der Sinn bzw. die Funktion der doppelten Verbindung der Bremssättel nicht. Angenommenerweise man könnte diese weglassen, dann sollte der Alfa6 Sattel eigentlich schon auf den Sud passen.

Die Versorgung käme aber anstatt auf den äusseren Kolben auf den Inneren, was für mich, schnell gedacht, keinen Unterschied macht, den die Teile funktionieren so ja bestens. Vorraussetzung jedoch die beiden Verbindungsleitungen können weggelassen werden.

Ein Foto meiner einbaufertigen Sättel, die anhand der Fotos eigentlich passen sollten.

Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen


Nach oben
Antworten mit Zitat
68k
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 10:58:46    Titel:

Ist es nicht wegen der Aufteilung der Bremskreise? Doppelte Sicherheit?





asbd.jpg
 Beschreibung:
Bild von alfasud.alfisti.net - Danke Tim
 Dateigröße:  35.69 KB
 Angeschaut:  649 mal

asbd.jpg


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 11:04:09    Titel:

Das müsstest du wissen, du bist der Sud Spezialist Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
68k
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 11:09:30    Titel:

Ich dachte es auch zu wissen. Verunsichert hat mich jedoch, dass der Alfasud Oberspezi (alfasud.alfisti.net) etwas anderes schreibt.

Ich denke es ist so:

Zitat:
Vier- und Zweiräder-Bremssystem auch HT-Aufteilung

Dabei versorgt ein Kreis alle Räder, der zweite Kreis steuert zusätzlich die Vorderachse an. Die Vorderachsbremsen haben doppelte Bremszylinder, die unabhängig voneinander angesteuert werden. Im Falle des Ausfalls eines Kreises steht zumindest die Vorderachsbremse zur Verfügung.

Text aus Wikipedia


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 11:15:45    Titel:

Aha, na gut Alfasud ist für mich absolutes Fremdland, und technisch wird es hier bei den total Technikdifferenten Heckschleudern nicht viel Feedback geben.

Was ich anhand der mir vorliegenden Teile sagen konnte, ist gesagt, now its up to you. Einfach mal die Funktionsweise ordentlich klären, checken und ggf. dann mal ans Getriebe mit den Sätteln, learning by doing Wink

Gib durch wie es ausgeht.

ciao


Nach oben
Antworten mit Zitat
68k
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 11:28:32    Titel:

@ matt:
Ich konnte meine Sättel drin lassen. Weil nach der Übernahme des Wagens ein Kolben mal nicht zurück ging hatte ich ein wenig Sorgen. Ich habe dann die Bremsflüssigkeit gewechselt. Ich denke durch meinen regelmässigen Gebrauch hat sich das Problem gelöst, er funktioniert seit längerem einwandfrei.
Als ich die Motor-/Getriebeeinheit unten hatte wollte ich die Sättel wechseln, nach dem Moto "lieber ersetzen statt ein neuer Satz im Regal vergammeln lassen". Da sie nicht passten, habe ich die alten drin gelassen, sie funktionieren ja gut.

@ all: (jetzt wird es spannend)
Die neuste Auskunft der ATE lautet wie folgt
Zitat:
Der auf den Fotos
abgebildete Bremssattel ist ähnlich dem Bremssattel für einen Alfa Romeo 6,
aber nicht mit diesem identisch.

Den abgebildeten Bremssattel können wir anhand der Fotos nicht eindeutig
identifizieren. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei der
Bremse auf dem Foto um unsere Sachnummer 13.2424-0011.2/-0012.2, die für
einen Gabelstabler der Fa. Jungheinrich vorgesehen war.


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 11:33:17    Titel:

68k hat Folgendes geschrieben:

Zitat:
Der auf den Fotos
abgebildete Bremssattel ist ähnlich dem Bremssattel für einen Alfa Romeo 6,
aber nicht mit diesem identisch.

Den abgebildeten Bremssattel können wir anhand der Fotos nicht eindeutig
identifizieren. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei der
Bremse auf dem Foto um unsere Sachnummer 13.2424-0011.2/-0012.2, die für
einen Gabelstabler der Fa. Jungheinrich vorgesehen war.


Laughing Laughing Laughing
cool, immer ist mir schon vorgekommen, als ob sich der Alfa 6 wie ein Gabelstapler fährt Laughing sieht ja auch ähnlich aus Laughing .......toll......
zeigt wieder mal, dass dort nur Heinis sitzen die blind Nummern abgleichen, aber sonst nix mit der Materie zu tun haben.

Obwohl - immerhin auf das richtige Modell gekommen, aber aufgrund des falschen Hebels irritiert worden......

ciao


Nach oben
Antworten mit Zitat
68k
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 11 Feb 11 12:03:46    Titel:

Also Danke nochmals für eure Hilfe.

Ich habe sie nun hier eingestellt:
http://www.alfaforum.de/viewtopic.php?p=43169#43169

matt, gib bitte noch kurz Bescheid ob du von deinem Vorkaufsrecht Gebrauch machen willst.

Viele Grüsse an alle!
Felix


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr