'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Zollabgaben für Paketsendungen CH -> D
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 12:22:51    Titel: Zollabgaben für Paketsendungen CH -> D

Mahlzeit!

Ich hasse Hamburg. Seit Jahren schon.
Bei Postverkehr mit der Schweiz habe ich erneut eine Sendung nicht erhalten weil der Zoll diese Beschlagnahmt hat. Es waren KEINE illegalen Drogen drin versteckt, die Auktion endete bei etwas über 140 Euro.
Gekauft habe ich von einem Schweizer bei ebay...
Nun habe ich einen Schrieb von der Dt. Post erhalten die mich bittet, mein Paket abzuholen und den fälligen Zoll zu blechen. So weit so gut, ich zahle es auch. Nur:
Hat jemand eine Ahnung, wieviel dies sein wird?

Schöne Grüsse
Waldek

PS: Auch für das Alfa75-Buch durfte ich damals beim Zoll antanzen. Die wollten mir das erst gar nicht geben, da musste ich viel diskutieren. Ich war übrigens der Einzige dem dies passiert ist, jedes andere Buch wurde problemlos zugestellt.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 13:38:18    Titel:

19 % Einfuhrumsatzsteuer denke ich.
Was war denn drin?
Hat der Auktionspreis evtl. nicht mit dem übereingestimmt, was der Zoll für diese Ware gemeinhin an Wert ansetzt?

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 14:11:03    Titel:

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:

Hat der Auktionspreis evtl. nicht mit dem übereingestimmt, was der Zoll für diese Ware gemeinhin an Wert ansetzt?

Das ist mir doch egal!?
Wenn ich nachweisen kann, dass ich X bezahlt habe, dann versteuere ich doch nur X und nicht deren Schätzwert, oder?

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Jan
täglich dabei


Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Bremen
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 14:14:49    Titel:

Steht auf dem Postschrieb ein TARIC-Code? Dann hast Du die Möglichkeit, diesen hier einzutippen und Du erhälst den Zollsatz für die Einfuhr aus einem Drittland. Auf dem Paket muss der Versender eine Zollerklärung angebracht haben, die den Wert ausweist und der gewerbliche Verkäufer zudem sogar eine Zollrechnung.

Hinzu addiert sich (m.W. auf den "Brutto"-Wert der Ware) die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19%.

Also:

Kaufbetrag
+ Versand
= Bemessungsgrundlage für Zollabgabe

Kaufbetrag
+ Versand
+ Zoll
= Bemessungsgrundlage für Einfuhrumsatzsteuer

Gruß
Jan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 14:25:13    Titel:

Die Benachrichtigung ist direkt von der Dt. Post ins Haus geflattert; da steht nur eine Einlieferungs-nr drauf.
Es handelt sich um einen Kauf von privat an privat; der Eidgenosse hat ein Einschreibepäckchen verschickt.

So, ich darf nun
a) Zollabgaben
und
b) einfuhrumsatzsteuer
blechen. Korrekt?

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
ARGiulia
ist oft hier


Anmeldedatum: 24.05.2005
Beiträge: 981

Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 16:41:07    Titel:

...meines wissen nach: korrekt

ist mir beim versand ö nach ch auch so ergangen -> darum kaufe ich nicht mehr in der schweiz, und verkaufe auch nicht an die schweiz.
alleine überweisungen werden, da nicht eu-land, empfindlich teuer und umständlich - ergal ob man zahlt, oder aber bezahlt wird.
IBAN und BIC gibts nicht

im übrigen habe ich mein alfa 75 buch auch nur nach glaubhaftmachung einer schenkung beim zoll in vorarlberg ausgelöst bekommen.
hat mehrere telefonate mit einer "netten" dame, einem mail und einer bestätigung des verkäufers - dann schenker - gekostet.
dieser hat bestätigen müssen, daß er noch so ein buch hat und deshalb es mir zum - fiktiven - geburtstag geschenkt hat !-so ein schwachsinn !
behörden Rolling Eyes

im übrigen hat der zoll, aufgrund des hochwertigen aussehens des einbandes und des logos vorne drauf, das buch auf mind. 175 euro geschätzt ! -und danach auch berechnet

cap

m


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 17:08:22    Titel:

ARGiulia hat Folgendes geschrieben:
ist mir beim versand ö nach ch auch so ergangen -> darum kaufe ich nicht mehr in der schweiz, und verkaufe auch nicht an die schweiz.
alleine überweisungen werden, da nicht eu-land, empfindlich teuer und umständlich - ergal ob man zahlt, oder aber bezahlt wird.
IBAN und BIC gibts nicht

Also ich habe schon mehrfach Geld aus der Schweiz erhalten und auch in die Schweiz überwiesen. Dabei mußte ich nie was zahlen. Obwohl die Bank mir sogar die Kosten sagen konnte, die dann aber doch nicht anfielen. Warum auch immer.
ARGiulia hat Folgendes geschrieben:
im übrigen habe ich mein alfa 75 buch auch nur nach glaubhaftmachung einer schenkung beim zoll in vorarlberg ausgelöst bekommen.
hat mehrere telefonate mit einer "netten" dame, einem mail und einer bestätigung des verkäufers - dann schenker - gekostet.
dieser hat bestätigen müssen, daß er noch so ein buch hat und deshalb es mir zum - fiktiven - geburtstag geschenkt hat !-so ein schwachsinn !
behörden Rolling Eyes

Warum mußte das ein Geschenk sein? Darf man in der Schweiz keine Bücher kaufen?

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 17:30:21    Titel:

Carabo hat Folgendes geschrieben:

Warum mußte das ein Geschenk sein? Darf man in der Schweiz keine Bücher kaufen?

Weil Geschenke zollfrei sind Wink

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 17:31:58    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Weil Geschenke zollfrei sind Wink

Aha! Ich dachte den Warenwert müßte man immer verzollen.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 17:36:36    Titel:

... bis zu einem Warenwert von 60,- Euro - 'tschuldige, ich vergaß.

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Mariani
ist oft hier


Anmeldedatum: 05.11.2004
Beiträge: 571
Wohnort: Schweiz
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 18:22:35    Titel:

ARGiulia hat Folgendes geschrieben:
umständlich - ergal ob man zahlt, oder aber bezahlt wird.
IBAN und BIC gibts nicht

cap

m


Wer glaubt im Land der Banken gibt es keine IBAN Nummern?

Ich hatte bis jetzte eigentlich nie solche Probleme, darf eigentlich monatliche Überweisungen nach Deutschland oder England machen, jede Bank hat eine IBAN Nummer.

Mariani


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 20:02:28    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Das ist mir doch egal!?
Wenn ich nachweisen kann, dass ich X bezahlt habe, dann versteuere ich doch nur X und nicht deren Schätzwert, oder?
Das kenne ich anders, aber vielleicht war das auch eine Ausnahme!

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jan 12 20:36:53    Titel:

Hallo,

Für kostengünstige und schnelle Überweisungen von und nach CH bietet sich die SEPA Überweisung an. Dauert 2 Tage und kostet einen EUR.

Schönen Gruss


Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 23 Jan 12 14:46:51    Titel:

So, ich komme gerade vom Zoll.
Die Leute da sind sowas von Humorbefreit; jeglicher Anflug guter Laune wird auf der Stelle mit toternster Miene bestraft.
Fast 30,- Euro hats gekostet, um die angedrohte Strafanzeige bin ich noch gnädigerweise herumgekommen.

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 23 Jan 12 14:52:16    Titel:

Wieso Strafanzeige?
Wolltest Du das Paket mitnehmen, ohne die 30 € zu bezahlen? Neutral
Du bist doch hingegangen, um die Zollgebühren zu bezahlen.
Oder doch wegen des Unterschied zwischen auf dem Paket angegebenen und dem vom Zoll geschätzten Wert?

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr