'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Scheinwerfer 75 zerlegen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 18:05:11    Titel: Scheinwerfer 75 zerlegen

Hat von euch schon mal jemand einen Scheinwerfer, vielleicht unter Wärmeeinwirkung, zerlegt?Rolling Eyes
Mich stören die rostigen Einlegebleche vor den Reflektoren, die noch sehr gut sind. Embarassed

Salute
Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
italoparts.de
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 18:08:45    Titel:

Lohnt eher nicht wirklich in der Bucht gibt es neue.
Der Kleber ist meist so vertrocknet das die wärmeeinwirkung unnötig ist.


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 18:15:03    Titel:

Die neuen Scheinwerfer aus dem Netz sind von Depo/Taiwan. Sehen leider nicht so wertig aus wie die orginalen von Carello.

Salute
Michael


Nach oben
Antworten mit Zitat
italoparts.de
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 18:18:15    Titel:

habe noch originale da mit LWR inkl. Stellmotor


Nach oben
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1082
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 22:46:40    Titel:

Ob die Scheinwerfer aus Taiwan auch so lange halten wie die von Carello?
Nachher verrosten die schneller, als die angegriffenen Carello.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
italoparts.de
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 03 Jun 10 23:23:42    Titel:

habe disbezüglich keine Erfahrung,muß mann wohl testen


Nach oben
Antworten mit Zitat
r_v3
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 12 Aug 10 22:39:19    Titel:

Die Delo sind nix. Beschissener Lichtkegel und die Verkabelung passt nicht. Muß rumgebastelt werden. Und dann noch Metallklammern, die das Glas und das Gehäuse zusammenhalten.

Geht nix über einen Original Carello


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 17 Dez 11 18:36:46    Titel:

Falls es noch jemanden interessiert, mittlerweile habe ich zu Testzwecken
einige Scheinwerfer "zerlegt" (33'er und 75'er Scheinwerfer).

Dazu habe ich den Scheinwerfer für vier Minuten, in den mit Umluft und 180° vorgeheizten Backofen gelegt.
Der Kleber wird entsprechend weich sodaß man unter sanfter Hebelwirkung die Streuscheibe vom Gehäuse trennen kann.
Klebstoffreste lassen sich, solange noch warm genug, leicht mit einem kleinen Schraubendreher aus der Gehäusenut schaben.
Das Scheinwerfergehäuse bleibt bei 180° ausreichend stabil und verformt sich nicht.

Erstaunlich ist die Qualität der 75'er Reflektoren. Es handelt sich hier noch im Gegensatz zu den 33'er Scheinwerfern, um hochwertige Metallreflektoren.
Minderwertig sind eher die eingelegten Zierstücke in den 75'er SW. Diese rosten i.d.R. recht stark und führen zu einem unansehlichen Gesamteindruck.
Ein erneutes Verspiegeln dieser Zierstücke kommt wohl wegen der starken Rostnarbenbildung nicht in Betracht.
Man könnte sie eventuell mit einer glänzenden, selbstklebenden Alufolie instandsetzen. Leider habe ich aber keine Erfahrung wie widerstandsfähig diese sind.
Hat hier vielleicht jemand einen Tip?

Die Reflektoren könnte man für ca. 50€ neu verspiegeln lassen. Sollten die Streuscheiben noch keinen starken "Sandstrahleffekt" haben, werden diese
nach einer Reinigung ihrer Innenseite, und somit das gesamte Erscheinungsbild des SW, wie neu erstrahlen.

Zum Verkleben habe ich einen Würth Karosseriekleber besorgt, dieses aber noch nicht durchgeführt.

Salute
Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
Alfa75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 19 Dez 11 20:13:18    Titel:

Danke für die Anleitung !

Gruß Matthias


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 23 Apr 12 18:11:52    Titel:

Nach langer Zeit bin ich endlich dazu gekommen die Scheinwerfer zu kleben.
Zunächst habe ich einen SW-Satz gewählt mit extrem rostigen Zierstücken, welche ich dann beim Zusammenbau weggelassen habe.
Sollte erst mal ein Test werden.
Benutzt habe ich schlußendlich Würth-Scheibenkleber, dazu habe ich die Sicke der Streuscheiben mit einem feinen Pinsel mit dem
zum Kleber gehörigen Primer versehen. Dann die komplette Kunststoffsicke des SW-Gehäuses geprimert.
Die Sicke ungefähr auf Kantenhöhe mit Kleber gefüllt, dann die Streuscheibe eingelegt und angedrückt.
Als nächstes Paar folgt dann irgendwann eine Variante mit Zierstücken. Dazu habe ich mir selbstklebende wetterbeständige Chromfolie besorgt.
Ob diese allerdings auf Dauer den Temperaturen der Glühbirne widersteht ist fraglich.

Salute
Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
ulnaldo
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 23 Apr 12 22:02:54    Titel:

Ich habs genauso gemacht wie du. Allerdings waren es mehr als vier Minuten im Ofen. Die Streuscheibe wollte anfangs nicht ab. Mit einem Holzspachtel für die Pfanne als Habel hat es dann super geklappt. Mit einem Schraubenzieher würde ich es nicht machen, da das Glas brechen beziehungsweise absplittern kann. Hab aus zwei kaputten Scheinwerfern einen guten gemacht. Verwende zum kleben auch Scheibenkleber. Kann die Methode nur empfehlen.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Isus
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 25 Apr 12 12:57:28    Titel:

So aus erster Hand zu den Depo Scheinwerfern.
Das Glas ist mir zerbrochen an denen, Fragt nicht wie, zum Glück hab ich noch ein Satz carello Scheiben daheim.

Also ab in den Backofen, alles schön und gut, bloß dann Oh Schreck die Original Carello Scheibe passt nicht 100% ins Gehäuse des Depo.
Natürlich im Eck. Also alles mit Reinz Dichtmaße verklebt und nochmal ab in den Ofen irgendwie hab ich es dan doch dicht gekriget.

Mit der Verkabelung hatte ich keine Probleme, da hat alles gepasst.




Zuletzt bearbeitet von Isus am Fr 27 Apr 12 10:24:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 25 Apr 12 18:58:22    Titel:

@ulnaldo

Hast Du feststellen können ob die Depo-Reflektoren aus Metall sind oder
dem Zeitgeist nah aus Kunststoff?

Salute
Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
ulnaldo
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 25 Apr 12 19:55:37    Titel:

Hab selber nur Carelloscheinwerfer.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Isus
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 26 Apr 12 15:20:53    Titel:

alfatifosi hat Folgendes geschrieben:
@ulnaldo

Hast Du feststellen können ob die Depo-Reflektoren aus Metall sind oder
dem Zeitgeist nah aus Kunststoff?

Salute
Michael Wink


Metall.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr