'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

köpfe planen/bearbeiten
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 11:11:41    Titel: köpfe planen/bearbeiten

moin,

hätte da mal generelle fragen zum köpfe planen.

hab gelesen, dass bei den 2.5/3.0 max. 1,6mm abgetragen werden können. beim 2.5 wären das dann ca. 10,5 kompression.

spiele mit dem gedanken bei meinem aufgebauten motor noch die köpfe planen zu lassen.
habe bereits die qv kolben verbaut, also eine komp. von 10,0

verwenden will ich köpfe von einem 164. wie stelle ich fest, ob die schonmal geplant wurden? bzw. wie bekomme ich raus, was für eine kompression momentan vorhanden ist?

was wäre die maximale kompression, die noch fahrbar ist?

und wie sieht das mit bearbeiten der köpfe aus, was kann/sollte man machen? grössere ventile? ventilsitz ändern? kürzen? kanäle vergrössern? oder nur polieren?

bei welchem spezi kann ich denn die köpfe machen lassen? der sich auch mit alfa v6 auskennt?

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
superfly tnt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 11:42:14    Titel:

hab gehort wenn man zu viel abnimmt, dass es probleme gibt mit steuerzeit eistellen. die kopfe gehen nich nur nach unten sondern die kommen auch naher zueinander.


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 12:36:27    Titel:

superfly tnt hat Folgendes geschrieben:
hab gehort wenn man zu viel abnimmt, dass es probleme gibt mit steuerzeit eistellen. die kopfe gehen nich nur nach unten sondern die kommen auch naher zueinander.


das sehe ich nicht so als problem, da ich bei meinem die zahnräder einstellen kann (an dem 164er und gtv6 motor ist das nicht möglich, gabs wohl mal unterschiede?)
außerdem hab ich auf motronic umgerüstet, die korrigiert ja bis zu einem gewissen grad die steuerzeiten

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Lordofmp
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 12:37:18    Titel: all

#Hi ben wollte eh schon mal einige links in einem thread zusammenfassen aber da der eine hier eh ganz gut passt........

am besten von anfang an durcharbeiten ...

http://www.gofastnews.com/board/technical-articles/979-porting-school-1-why-engines-need-airflow.html

Geht zwar nicht um den alfa v6 aber verschaft mal einen ganz guten überblick worauf es ankommt.....

Vieleicht können wir ja einen thread machen wo man solche links sammelt (oder gibts den schon und ich find ihn nur nicht *g*)


Nach oben
Antworten mit Zitat
superfly tnt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 13:23:27    Titel:

hier gibts auch viel zu lernen
http://www.guy-croft.com/


Nach oben
Antworten mit Zitat
Lordofmp
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 14:20:40    Titel: all

@superfly

yippy endlich wieder abendlektüre Cool


Nach oben
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 20:12:49    Titel:

N'Abend,

bei meinem Motor sind die Köpfe auch ein wenig geplant. Rausgekommen ist eine Kompression von 10,4.

Wenn du magst, frag da nach: http://www.motorsport-eckert.de/

Nach meinem Empfinden hat Herr Eckert wirklich Plan von dem Thema. Macht auch in alten GTA's und Porsches.

Grüße


Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 20:37:27    Titel:

Conni hat Folgendes geschrieben:
N'Abend,

bei meinem Motor sind die Köpfe auch ein wenig geplant. Rausgekommen ist eine Kompression von 10,4.

Wenn du magst, frag da nach: http://www.motorsport-eckert.de/

Nach meinem Empfinden hat Herr Eckert wirklich Plan von dem Thema. Macht auch in alten GTA's und Porsches.

Grüße


Conni


moin conni,

wieviel haben die vom kopf weggenommen? dass die kompression soviel angehoben wurde? normal hat der amerika ja nur 9,5 (der qv übrigends auch)

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Nov 08 20:45:06    Titel:

alfa75ben hat Folgendes geschrieben:
Conni hat Folgendes geschrieben:
N'Abend,

bei meinem Motor sind die Köpfe auch ein wenig geplant. Rausgekommen ist eine Kompression von 10,4.

Wenn du magst, frag da nach: http://www.motorsport-eckert.de/

Nach meinem Empfinden hat Herr Eckert wirklich Plan von dem Thema. Macht auch in alten GTA's und Porsches.

Grüße


Conni


moin conni,

wieviel haben die vom kopf weggenommen? dass die kompression soviel angehoben wurde? normal hat der amerika ja nur 9,5 (der qv übrigends auch)

gruß
ben


Ganz ehrlich, keine Ahnung. Habe nur noch in Erinnerung, dass es wohl nicht sehr viel war, da in meinem Motor auch andere Kolben drin sind.

Am besten einfach direkt dort nachfragen.

Schöne Grüße


Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Age
ist oft hier


Anmeldedatum: 27.07.2006
Beiträge: 625
Wohnort: 793..
Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 00:26:56    Titel:

alfa75ben hat Folgendes geschrieben:
superfly tnt hat Folgendes geschrieben:
hab gehort wenn man zu viel abnimmt, dass es probleme gibt mit steuerzeit eistellen. die kopfe gehen nich nur nach unten sondern die kommen auch naher zueinander.


das sehe ich nicht so als problem, da ich bei meinem die zahnräder einstellen kann (an dem 164er und gtv6 motor ist das nicht möglich, gabs wohl mal unterschiede?)
außerdem hab ich auf motronic umgerüstet, die korrigiert ja bis zu einem gewissen grad die steuerzeiten

gruß
ben


Die Steuerzeiten sind ja fest vorgegeben durch die Nockenwelle - da ändert die Motronic nix dran...
Wenn du es mit dem abnehmen übertreibst kollidiert das Ventil mit dem Kolben!!

Ich würde auch sagen, wenn dein Motor echte 10:1 hat brauchst nicht mehr viel höher gehn... sonst kommst schnell in der Bereich der klopfenden Verbrennung.

Was für Nockenwellen fährst du?

Gruß AGE


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 10:07:35    Titel:

Age hat Folgendes geschrieben:
alfa75ben hat Folgendes geschrieben:
superfly tnt hat Folgendes geschrieben:
hab gehort wenn man zu viel abnimmt, dass es probleme gibt mit steuerzeit eistellen. die kopfe gehen nich nur nach unten sondern die kommen auch naher zueinander.


das sehe ich nicht so als problem, da ich bei meinem die zahnräder einstellen kann (an dem 164er und gtv6 motor ist das nicht möglich, gabs wohl mal unterschiede?)
außerdem hab ich auf motronic umgerüstet, die korrigiert ja bis zu einem gewissen grad die steuerzeiten

gruß
ben


Die Steuerzeiten sind ja fest vorgegeben durch die Nockenwelle - da ändert die Motronic nix dran...
Wenn du es mit dem abnehmen übertreibst kollidiert das Ventil mit dem Kolben!!

Ich würde auch sagen, wenn dein Motor echte 10:1 hat brauchst nicht mehr viel höher gehn... sonst kommst schnell in der Bereich der klopfenden Verbrennung.

Was für Nockenwellen fährst du?

Gruß AGE


moin,

habe die c&b max street drin

zuviel wegnehmen wollte ich natürlich nicht.
weiss denn jemand, wann er anfängt zu klopfen?

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
superfly tnt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 12:05:57    Titel:

11:1 ist sicher die grenze wo man 100 oktan tanken muss.


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 12:29:02    Titel:

superfly tnt hat Folgendes geschrieben:
11:1 ist sicher die grenze wo man 100 oktan tanken muss.


ok, also 98er tanke ich ja sowieso schon.

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
superfly tnt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 12:54:14    Titel:

oder auf flussig gas umbauen Very Happy


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfa75ben
Site Admin


Anmeldedatum: 02.08.2004
Beiträge: 2090
Wohnort: Egestorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 27 Nov 08 13:01:45    Titel:

superfly tnt hat Folgendes geschrieben:
oder auf flussig gas umbauen Very Happy


wieder zuviel gewicht Smile
außerdem glaube ich nicht, dass ich mir sowas in einem getunten motor antun möchte.
die gasanlage in unserem 156 v6 ist schon irgendwie überfordert...

gruß
ben


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr