'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Buchsen für Stabi - Koppelstangen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Vorderachse und Lenkung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cccarsten
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 23 Apr 11 09:25:17    Titel:

EDIT:
hab eben in der Beschreibung von matt (Werkstattbereich) gelesen, dass die Buchse zwischen Koppelstange und Stabi (natürlich) sehr fest sitzen muss. Hätte mich auch gewundert wenn nicht.
Zusatzfrage:
wo habt Ihr inletzter Zeit solche Buchsen erworben???

----------------------------------

Hallo zusammen,

ich müßte nochmal dies Thema wieder aufwärmen.....

Alfetta hat Folgendes geschrieben:
Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen


wie wird die obere Buchse (Nr. 4) (Verbindung zwischen Stabi und Koppelstange, naja wohl eher Stängchen..) montiert? Laut Bucheli wird sie mit Gewalt-Einwirkung drauf geschlagen (siehe Bild IMG_1225 ).

Die Buchsen, die mir Hanel (allerdings schon vor längerer Zeit...) schickte lassen sich locker drauf schieben und auch wieder retour...... (siehge Bilder IMG_1221 , IMG_1223).
Ich vermute es sind einfach die falschen Buchsen ??????

Danke für Eure Tips

LG Carsten


Anbei noch die Bildergeschichte, wie die Reste der alten Buchsen vom Stabi diskutiert wurden:
- erst heiss machen (waren dann erst mittels Rohrzange und Gewalt drehbar)
- dann eine umlaufende Kerbe in die Hülse gesägt
- schließlich mit dem abgebildeten Abzieher die Hülse entfernt.





IMG_1228.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  127.5 KB
 Angeschaut:  435 mal

IMG_1228.JPG



IMG_1229.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  122.44 KB
 Angeschaut:  433 mal

IMG_1229.jpg



IMG_1227.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  130.28 KB
 Angeschaut:  413 mal

IMG_1227.JPG



IMG_1225.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  107.06 KB
 Angeschaut:  416 mal

IMG_1225.JPG



IMG_1223.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  123.84 KB
 Angeschaut:  387 mal

IMG_1223.JPG



IMG_1221.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  110.98 KB
 Angeschaut:  423 mal

IMG_1221.JPG


Nach oben
Antworten mit Zitat
azzuro75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 23 Apr 11 18:56:33    Titel:

Hab für PU-Buchsen von performatec...dir mussten mit dem ganz ganz großen Hammer und viel Gewalt draufgeschlagen werden...sind ja auch sonst nicht fixiert.
Gruß Philipp


Nach oben
Antworten mit Zitat
Alfa75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 26 Apr 11 19:31:49    Titel:

Hab die Buchsen vom Alfaservice Bertelsbeck bekommen, sie sehen genauso aus wie die auf Deinem Foto.
Sie ließen sich leicht auf die Stabienden aufstecken. Habe sie mit einer
großen U-Scheibe und jeweils drei Schweißpunkten gesichert.

Gruß Matthias


Nach oben
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 760
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 27 Apr 11 05:11:20    Titel: Buchsen

Hallo Carsten,

oder man bohrt ein kleines Loch in den Stabi und schneidet ein Gewinde hinein und befestigt es mit einer kleinen Schraube.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: Mi 27 Apr 11 10:25:10    Titel:

Mal eine Gegenfrage: Hat jemand in der letzten Zeit Buchsen gekauft, die richtig stramm sitzen? Und wenn, natürlich: Wo hat er sie gekauft?

Ich habe mal probeweise meine für die Alfetta gekauften Buchsen (auch wenn der Außendurchmesser kleiner ist, sollte der Innendurchmesser derselbe sein?) auf Carstens Stabi gesteckt: 2 klemmten wenigstens halbwegs, 2 waren auch zu locker, die kommen dann bei mir nach unten.

Grüße

Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
cccarsten
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 27 Apr 11 11:06:43    Titel:

Hallo Matthias, Hi Rafael, Philipp ('türlich auch)

danke Euch,
werde es dann wohl mit einer zusätzlichen Schraube sichern.
Tja, immer diese Repro-Teile (original Ricambi - oder Ricambio??? - passt ja bestimmt viiiieeeeel besser Very Happy).... da bin ich ja mal gespannt, die von Bertelsbeck kommen in nächster Zeit hier an.

LG Carsten


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carsten GTV
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 27 Apr 11 13:45:29    Titel:

tach zusammen ,

ich habe vor 10-15 jahren mal neue originale verbaut,die teile müssen stramm sitzen,sonst reißt es einem dem stabbi raus. Shocked

mfg carsten gtv


Nach oben
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 29 Apr 11 18:36:30    Titel:

Gibt es für V6 und 4 Zylinder unterschiedliche Koppelstangen? Oder sind die alle gleich?

Ich möchte bei meinem 75 die endlich die blöden Uniball Teile durch normale mit PU Buchsen ersetzen...

Schönen Gruß und Danke


Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Alfa75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 01 Mai 11 11:31:50    Titel:

Hallo Conni,

die Koppelstangen sind gleich - aber warum willst Du das, was andere gerne hätten, wieder rausschmeißen ?

Gruß Matthias


Nach oben
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: So 01 Mai 11 12:16:05    Titel:

Alfa75 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Conni,

die Koppelstangen sind gleich - aber warum willst Du das, was andere gerne hätten, wieder rausschmeißen ?

Gruß Matthias


Danke für die Info. Mir geht die Geräuschentwicklung von den Dingern auf den S...

Ich denke, dass der Unterschied zwischen Uniball und PU Buchsen bei meinem Fahrstil und allgemeiner Nutzungsart des 75 nicht allzu groß sein dürfte.

Grüße

Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 01 Mai 11 12:38:54    Titel:

Conni hat Folgendes geschrieben:
Alfa75 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Conni,

die Koppelstangen sind gleich - aber warum willst Du das, was andere gerne hätten, wieder rausschmeißen ?

Gruß Matthias


Danke für die Info. Mir geht die Geräuschentwicklung von den Dingern auf den S...

Ich denke, dass der Unterschied zwischen Uniball und PU Buchsen bei meinem Fahrstil und allgemeiner Nutzungsart des 75 nicht allzu groß sein dürfte.
Äh, Conni - vielleicht kommen die Geräusche woanders her?
Kannst Du Dich erinnern, als wir vor Jahren in Padua waren und Du mit in meinem schwarzen V6 mitgefahren bist? Du meintest damals, der Wagen wäre leise - und er ist komplett auf Uniball.

Und was die Präzision z.B. beim Einlenken betrifft ist der Unterschied schon groß. Der Serienschaumgummi macht das Fahrverhalten spürbar labbriger. Das merket sogar ein Sonntagsfahrer wie ich..........

ciao a presto
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Conni
ist oft hier


Anmeldedatum: 14.04.2005
Beiträge: 715
Wohnort: D-79790
Land:

BeitragVerfasst am: So 01 Mai 11 12:52:53    Titel:

werner hat Folgendes geschrieben:
Conni hat Folgendes geschrieben:
Alfa75 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Conni,

die Koppelstangen sind gleich - aber warum willst Du das, was andere gerne hätten, wieder rausschmeißen ?

Gruß Matthias


Danke für die Info. Mir geht die Geräuschentwicklung von den Dingern auf den S...

Ich denke, dass der Unterschied zwischen Uniball und PU Buchsen bei meinem Fahrstil und allgemeiner Nutzungsart des 75 nicht allzu groß sein dürfte.
Äh, Conni - vielleicht kommen die Geräusche woanders her?
Kannst Du Dich erinnern, als wir vor Jahren in Padua waren und Du mit in meinem schwarzen V6 mitgefahren bist? Du meintest damals, der Wagen wäre leise - und er ist komplett auf Uniball.

Und was die Präzision z.B. beim Einlenken betrifft ist der Unterschied schon groß. Der Serienschaumgummi macht das Fahrverhalten spürbar labbriger. Das merket sogar ein Sonntagsfahrer wie ich..........

ciao a presto
Werner


Was hast du da für Uniball Teile verbaut? Auch die von den Holländern (RS Racing?) Ich bin schon der Meinung, dass die Koppelstangen die Geräusche verursachen. Das fing auch so ungefähr nach einem Jahr mit den Uniball Koppelstangen an.

Schönen Gruß

Conni


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 01 Mai 11 16:10:04    Titel:

Soweit ich weiß sind die Ron Simons Koppelstangen doch für seinen dicken VA-Stabi. Für den Serienstabi gibt es doch gar kein PU an den Koppelstangen, oder?
Ich habe alles an Superflex-PU verbaut, was seinerzeit zu kriegen war. An VA und HA. Ist ja jetzt auch schon einige Zeit her.
Ausgenommen das PU dort wo die 105er Gelenke sitzen.

ciao a presto
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 15 Mai 11 08:58:39    Titel: Komplette Koppelstangen

Hallo,

ich habe bei hurtienne das hier gesehen:
http://www.alfa-service.com/product_info.php/cPath/1180_1278_1279_1280/info/p1976_.html
Könnten diese Koppelstangen nicht zufällig auch beim 75/90 passen Question

Wäre eine enorme Arbeitsersparnis.

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
azzuro75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 16 Mai 11 09:23:02    Titel:

Wie schon öfters angemerkt: PU für die Koppelstange vorne gibt es nur in den USA bei Performatec...für ca 70€...ob es sich lohnt,keine Ahnung,ich habe es zumindest gemacht...

Gruß Philipp


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Vorderachse und Lenkung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr