'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

alfetta gelich wie 75

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antonello
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jan 16 19:33:38    Titel: alfetta gelich wie 75

Hallo ,

mich würde interessieeren ob es beim Thema Fahrwerk, das mit der Alfetta 1.
serie gleich ist wie beim 75 er Alfa ist.

Möchte in meiner Alfetta ein Fahrwerk einbauen und mich würde interessieren ob man 75 er Federn und Dämpfer einbauen kann,

baugleich?
transaxle system , müsste normal passen oder?

Lg Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
GTV3000
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jan 16 23:49:14    Titel: Fahrwerk Drehstabfedern AR116 - AR 162

Ciao Antonello,

an der Hinterachse ist alles compatibel. An der Vorderachse haben die 75er andere Drehstäbe, soviel ich weiß Längere.

Die Alfettas, Berlina und Coupé haben hinten eine Gußbrücke, zur Aufnahme der Drehstäbe.
Beim AR 75 ist die hintere Aufnahme der Drehstäbe in den Unterboden integriert, ebenso bei GTV Coupés ab Bj. 1985.

Sonst ist an der VA wieder alles compatibel.

Mein Tipp für Alfetta 1. Serie:

1. Drehstäbe vom GTV6 bis Bj. 1984 + Stabi vom GTV6 oder AR 75 3,0
2. Sportstossdämpfer von Bilstein oder Koni
3. Bremsen vorne vom GTV6 bzw. AR75 TS oder 3,0 -> Bembo Alusattel mit innenbelüfteter Bremsscheibe ( 5 - Loch muß zusätzlich für 4-Loch Nabe gebohrt werden)
4. Zugstrebenlagerung vorne umstellen auf Unibal, vgl. AR105 Giulia + Bertone.

Saluti

Frank


Nach oben
Antworten mit Zitat
desmosepp
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 10 Jan 16 01:01:24    Titel: 5 Loch Fahrwerk

Tach zusammen..Auf Bremsscheiben 5 Loch würde ich nicht wechseln,viel zu schwer. ! Die bessere Lösung ist normale Scheibe und nur denn Alu Sattel nehmen. Noch besser denn alten ATE Sattel , der hebt auch und verzieht sich nicht wie das Brembo Zeugs.....GTV 6 Fahrwerk und Bielstein paar Gelenke, harte Buchsen und gut ist. Ich selber Fahr diese Kombi TIPTOP. grüßle sepp

Ach ja dann kannst du auch die schöneren Ronals weiter fahren und der Tüv ......sagen wir mal so, er wird es nicht blicken ...!!!!!!


Nach oben
Antworten mit Zitat
Antonello
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 11 Jan 16 18:55:43    Titel:

Hallo ihr 2,

danke für die tipps.

Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
desmosepp
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 12 Jan 16 21:51:20    Titel: Noch was

Tach.......Gerne doch,nicht verzagen sepp fragen... Laughing



Achso.......natürlich muss der Sattel geöffnet werden um die Zwischenstücke weg zulassen.!


Nach oben
Antworten mit Zitat
Geiwo011
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 239
Wohnort: 61273 Wehrheim
Land:

BeitragVerfasst am: Do 14 Jan 16 16:05:56    Titel:

Was ich bei meiner Alfetta gemacht habe ist den Bremskraftverstärker vom gtv6 und stahlflexleitungen eingebaut hat einiges an Bremskraft gebracht

MfG
Wolfgang


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV3000
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jan 16 21:10:58    Titel: Re: Fahrwerk --> BREMBO Sattel mit nicht innenbel. Scheib

desmosepp hat Folgendes geschrieben:
Tach zusammen..Auf Bremsscheiben 5 Loch würde ich nicht wechseln,viel zu schwer. ! Die bessere Lösung ist normale Scheibe und nur denn Alu Sattel nehmen. Noch besser denn alten ATE Sattel , der hebt auch und verzieht sich nicht wie das Brembo Zeugs.....GTV 6 Fahrwerk und Bielstein paar Gelenke, harte Buchsen und gut ist. Ich selber Fahr diese Kombi TIPTOP. grüßle sepp

Ach ja dann kannst du auch die schöneren Ronals weiter fahren und der Tüv ......sagen wir mal so, er wird es nicht blicken ...!!!!!!


Servus Sepp,

das mit meinem Vorschlag mit der Umrüstung auf innenbelüftete Bremsscheiben vorne ist natürlich für die Racer und Alpen-Pässefahrer gedacht.
Dein Tip die Einfachbremsscheiben beizuhalten und trotzdem die BREMBO Sättel zu verwenden ist natürlich wieder sehr clever, weil Du wieder Gewicht außen am Rad reduzierst und die schwingenden Massen verringerst.

Allerdings ist die Zerlegung und neue Montage der BREMBO Sättel mit einem Risiko verbunden bezüglich Dichtheit. Aber für Experten sollte es kein Problem sein oder!

Ciao Frank


Nach oben
Antworten mit Zitat
desmosepp
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jan 16 22:14:12    Titel:

Tach.....hat nix mit clever zum tun, wie du sagst Gewicht am Rad.....molto wichtig. Die Action hab ich schon paar mal gemacht. Sauber arbeiten ist das a und o.! Mit der Dichtheit hab ich noch keinen ärger gehabt, muß aber gestehen hab das nur mit den Stahl Sattel von ATE gemacht habe. Der ist einfach stabiler vom Verzug her. Gruß sepp


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr