'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Schrauben Antriebswelle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Hinterachse und Antrieb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 17:43:07    Titel: Schrauben Antriebswelle

Hallo Leute,

der lustige Versuch, beim GTV mal eben die Antriebswellen auszubauen, hat zunächst nur zu 9/12 geklappt. Twisted Evil Die restlichen 3/12 der dusseligen (zunächst noch) Innensechskantschrauben waren dann innen schön blank und fast poliert. Gut, raus sind sie zu zweit mit Hammer, Meißel und Vielzahn. Aber nun sind sie natürlich tot, mausetot. Nach meiner Interpretation ohne Gewindelehre sind das M8x1x50 mit glattem Schaft. Festigkeit steht nicht drauf, vermute mal 12.9.

Habe jetzt einen Preis von 120 € für 50 Stück, aber komplett mit Gewinde in blank. Confused

Meine Fragen:

1.) Wo kriegt man diese Schrauben am besten (vielleicht günstiger) her?

2.) Könnte man die mit Vollgewinde auch nehmen, auch wenn ich alle tauschen möchte? (Stichwort Scherkräfte)

3.) Stimmt die Festigkeit?

4.) Hat jemand gerade welche in der Hand und will sie wegwerfen? Rolling Eyes

genervte Grüße

Holger


Nach oben
Antworten mit Zitat
azzuro75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 17:48:31    Titel:

Das Problem habe ich auch, zum Glück nur mit einer Schraube...auch noch keinen Ersatz gefunden.


Nach oben
Antworten mit Zitat
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 18:17:44    Titel:

Wie sieht es mit Frage 2.) aus?

Sonst muss ich mal sehen, was aus den Schlachtern noch rauszuholen ist. Aber was ich da unter dem Auto so sehe, macht wenig Mut Crying or Very sad


Nach oben
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 18:58:26    Titel:

Hallo Holger,

hast Du mal bei www.wegertseder.com geschaut?
Die haben auch einiges.
Die Festigkeit ist doch meist oben auf dem Kopf eingraviert.
Eventuell kannst Du die Schrift mit einer Drahtbürste zum Vorschein bringen.
Ich kann Dir nicht sagen, ob der 75 V6 die gleichen hat, aber wenn ja, sollte es die bei AR für knapp 3 € pro Stück noch geben (60523329).

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4274
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 20:00:01    Titel:

chemiker hat Folgendes geschrieben:

4.) Hat jemand gerade welche in der Hand und will sie wegwerfen?
Weder noch, aber im Keller sind noch 1-2...oder 3-4 oder so...

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Ich kann Dir nicht sagen, ob der 75 V6 die gleichen hat,
Ich schon, er hat nicht. Die V6 sind größer dimensioniert.

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Turbofan
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 21:19:10    Titel:

Guten Abend,
ich habe bei meinem "GTV Bj77" das gleiche Problem gehabt und nach meheren vergeblichen Sucheinheiten (mehrere Alfaschrauber und Händler)
bei einem Nahmhaften Befestigungsspezialisten die passenden Schrauben bekommen, ging nicht einzeln nur Paketweise, also wer welche benötigt!
Melden

Mfg Hermann


Nach oben
Antworten mit Zitat
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 19 Mai 10 22:50:28    Titel:

Erstmal Danke für die Antworten!

Bei einigen Schraubenlieferanten, die die Schrauben nicht im online-Angebot hatten, habe ich noch Anfragen laufen, u. a. Wegertseder. Sollte ich die Schrauben doch noch bezahlbar bekommen, werde ich ein Paket kaufen, denn die Getriebeseite will ja auch mal irgendwann vielleicht gelöst werden.

Wenn das nicht klappt, komme ich gerne auf die netten Angebote zurück.

Liebe Grüße

Holger


Nach oben
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4274
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Do 20 Mai 10 08:46:21    Titel:

Mußt halt sagten wieviele Du brauchst dann. Weil es sind mehr als genug da...wenn sie nicht aufgehen flexe ich den Kopf immer einfach weg, die Reste lassen sich dann immer mit der Zange und Hand wegschrauben!

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 20 Mai 10 10:16:25    Titel:

Kann eigentlich jemand bestätigen, ob die Schrauben vom 75er TS 2.0 und 1.8 identisch sind?

Ich habe hier Teilenummern, die sich allerdings radseitig und getriebeseitig unterscheiden, radseitig würden auch 24 (?) benötigt

Radseitig: 60504685
Getriebeseitig: 60522218


Und nochmal die Frage: Wie seht ihr den Einsatz von Schrauben mit durchgehendem Gewinde?

Wegertseder hat übrigens abgesagt Crying or Very sad



Liebe Grüße

Holger


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Do 20 Mai 10 11:52:05    Titel:

1.8 und TS sind höchstwahrscheinlich gleich. Kanns aber nicht beschwören.

Rad- und getriebeseitige Schrauben sind unterschiedlich.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 20 Mai 10 14:32:38    Titel:

Carabo hat Folgendes geschrieben:
1.8 und TS sind höchstwahrscheinlich gleich. Kanns aber nicht beschwören.

Rad- und getriebeseitige Schrauben sind unterschiedlich.

ServuStefan


Sorry, dusselig gefragt. Confused

Ich meinte, ob die radseitigen Schrauben im 75er TS 2.0 identisch mit denen im GTV 2000 sind.

Liebe Grüße

Holger


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 21 Mai 10 08:50:40    Titel:

Zur Passung untereinander:
Grundsätzlich gibt es kurze, dicke Antriebswellen (422mm) mit grösseren Gleichlaufgelenken, ergo grösseren Schrauben, Distanzen, differenten Bremsscheiben. Zu finden an den V6/TD/Turbo. Absolut nicht kompatibel an den 4 Zylindern.
Die längeren, dünneren Wellen (453) mit den kleineren Gelenken, ohne Distanzen passen untereinander, vorbehaltich dessen was wirklich verbaut ist, ein Getriebetausch könnte ja auch andere Wellen nach sich ziehen. Ausnahme: Die ALFETTEN 1. Serie fuhren jedoch auch zum Teil kürzere Wellen (410), mit Distanzen, (persönlich allerdings anders erlebt) was vermutlich nur getriebeseitig eine Schraubendifferenz bringt.
Blicke mal unter deine GTV und stelle fest ob kurze oder lange Wellen verbaut sind.
Danach suche die passenden Schrauben aus.
Schrauben: Die Schrauben der langen 4-Zylinder Wellen radseitig sind lediglich kürzer als jene getriebeseitig. D.h wenn du viele neue getriebeseitige hast, könnte man die zur Not fachmännisch kürzen.
Sind 6 Stk. pro Rad also 12 insgesamt Radseitig.

Anhängend habe ich die Wellentabelle von Alfa eingescannt. Hilft jetzt zwar nicht direkt beim finden der Schrauben, aber zumindest der PASSENDEN Schrauben.

ciao





alfadriveshaft3.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  alfadriveshaft3.pdf
 Dateigröße:  661.5 KB
 Heruntergeladen:  972 mal


driveshaftalfa2.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  driveshaftalfa2.pdf
 Dateigröße:  586.05 KB
 Heruntergeladen:  900 mal


driveshaftalfa.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  driveshaftalfa.pdf
 Dateigröße:  565.15 KB
 Heruntergeladen:  905 mal

Nach oben
Antworten mit Zitat
chemiker
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 22 Mai 10 14:02:06    Titel:

Danke an alle, die mir geholfen haben. Zerknirscht muss ich zugeben, dass ich im Besitz von Schrauben war, ohne es zu wissen. Bei meinen Schlachtern waren noch diverse Kisten dabei. In einer waren Lampen, Anlasser und ähnliches. Unten in der Kiste waren dann die gesuchten Schrauben. Sie haben teilweise wohl mal feucht gelegen, aber wenn man sie entrostet, kann man sie wieder nehmen.

Wenn also mal jemand welche benötigt.. Wink

Liebe Grüße

Holger


Nach oben
Antworten mit Zitat
SalvatoreCT
liest nur mit


Anmeldedatum: 15.11.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Darmstadt
Land:

BeitragVerfasst am: So 28 Feb 21 23:19:01    Titel:

Guten Abend,
auch wenn der Beitrag schon älter ist - das Thema ist bei meinem 77er GTV jetzt auch aufgetaucht. 2 der Schrauben radseitig sind hinüber.

Ist das Gewinde denn ein normales M8 oder Feingewinde?
Reguläre m8x50 mit Innensechskant konnte ich bei anderen Herstellern finden.

Danke und Grüße, Steven


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
SalvatoreCT
liest nur mit


Anmeldedatum: 15.11.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Darmstadt
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 08 März 21 23:07:55    Titel:

Also ich konnte das inzwischen nachmessen und es ist Feingewinde:
M8x1,0x50

Falls jemand Bedarf hat ich habe hier die passenden gefunden:

https://online-schrauben.de/shop/Schrauben/Feingewindeschrauben/M-8-x-1,0-Gewinde-M-metrisches-Feingewinde/ISO-4762-Feingewinde-Zylinderkopfschrauben-mit-Innensechskant-aehnl.-DIN-912-Feingewinde/Stahl-12.9


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Hinterachse und Antrieb Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr