'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Bremse hinten entlüften

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wasti
liest nur mit


Anmeldedatum: 23.06.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Wonneberg
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 24 Jun 19 16:15:31    Titel: Bremse hinten entlüften

Ich füchte, ich kann die Bremse meines 75-er 1.8 ie, 162B nicht richtig entlüften.

Nachdem sie hinten zweimal heiß wurde habe ich die Scheiben plangeschliffen ( unterm Auto mit der Flex, Fächerscheibe, Scheibe laufen lassen, hatte Rostranderl ) und neu eingestellt.

-> Alles gut, wird nicht mehr heiß, wirkt und Handbremshebelweg ist vertretbar kurz.

Dann noch Bremsflüssigkeit gewechselt.

Bei der Betriebsbremse fühle ich jetzt ein weiches Pedal, das zuerst Widerstand gibt und dann langsam ( 1 sek) bis zu einem zweiten Punkt nachgibt, dort hart wirkt.

Wen meine getreue Helferin die Bremse bedient höre ich hinten Rauschen wie von "Luft duch eine Engstelle".

Die Bremse lässt sich gut "aufpumpen" beim zweiten Druck ist sie sofort hart, nach 5 sek Pause wieder weich.

Müßig zu erwähnen dass ich an den Sätteln schon mehrmals mit verschiedenen Methoden entlüftet habe. Fußpumpen und saugen mit 50ml Perfusor - Spritzerl.

Es scheint sich also noch Luft im hinteren Fahrzeugteil in einer Leitung zu verstecken.

Schnell entlüften geht nicht, das Pedal geht bei offenem Entlüfter nur langsam niederzudrücken.


Gibt's da Erfahrungen ?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 26 Jun 19 20:28:01    Titel:

Ich entlüfte zwar immer mit einem Druckgerät,aber prinzipiell hat es schon geholfen, dass ich das Auto hinten höher gebockt habe. Keine Ahnung, wo es hängt, aber erst letztens, beim Bremssatteltausch war es wieder nötig.

Gruß

Manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Wasti
liest nur mit


Anmeldedatum: 23.06.2019
Beiträge: 2
Wohnort: Wonneberg
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Jun 19 15:49:29    Titel: hab's gekonnt

Hallo, ich habe den Mechaniker meines Vertrauens gefragt : "Bremse aufpumpen, Druck halten und dann den Nippel öffnen. Nippel zu und Pedal langsam kommen lassen. Das ganze "von innen nach außen". Beim letzten Nippel hatś dan gezischt und es war die Luft im Schlauch und im Spritzerl.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 28 Jun 19 21:41:46    Titel:

Ja, manche Dinge sind nicht einfach verständlich oder erklärbar. Aber wenn´s funkioniert hat, super.

Gruß

manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr