'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

75 V6 Motorlauf nach einigen Modifikationen nicht i.O.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Carsten GTV
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 08 Jun 12 10:34:55    Titel:

hallo,

dein problem ist der benzindruck Shocked Shocked

habe in meinem renn wagen nockenwellen mit 2mm mehr ventilhub eingebaut wie QV wellen. brachte am prüfstand sage und schreibe 1PS mehr wie vorher (191 echte PS) aber bei 6800u/min ,drehmoment 15Nm weniger,benzindruk hatte ich 2,8bar.

mir viel bei der messung auf ,dass sehr viel abgas in der prüfhalle war,habe dann eine 2te lamda sonde mit messgerät eingebaut,denn die original sonde regelt nur bis ca 3800U/min Crying or Very sad

ergebnis ich hatte unter volllast 10%CO,habe dann unter last den benzindruck eingestellt,was mir fast 10PS mehr und 10NM mehr brachte ,nun dreht er schön frei hoch Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy


das leistungsdiagramm werde ich bei gelegnheit mal einstellen

mfg carsten gtv


Nach oben
Antworten mit Zitat
Spaghettifresser
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 08 Jun 12 14:00:41    Titel:

Was mich auch noch sehr stört ist, das durch den Anschluss an den Kat nur auf einer Bank gemessen wir...

Habe grade die Kerzen draußen gehabt.
Sind zwar alles schwarz aber haben alle nen leichten braunstich an einigen stellen...

Wie wird sone breitbandlambda installiert!?
Bin was Elektrik angeht die größte Niete die ihr euch vorstellen könnt.
Setz die dann nach dem kat(leergeräumt) rein, wär das in Ordnung!?
Kann mir jemand nen Set oder so empfehlen!?

Viele grüße
Phillip


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carsten GTV
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Fr 08 Jun 12 18:07:15    Titel:

hallo phillip,

bei mir ist nur der endtopf drinn.......................................klingt saugut

am besten du rufst mich mal an

mfg carsten gtv


Nach oben
Antworten mit Zitat
Spaghettifresser
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jun 12 08:28:28    Titel:

Hi Carsten,
Ja das ist bei mir auch so, mal abgesehen von der Kat-Attrappe...
Fahre jedoch nen TS Auspuff wegen dem mittleren ausgang und jetzt ist die Auspuffanlage das erstemal dicht, wollte nachher mal ohne Auspuff ne runde drehen und mal schauen ob's nen Unterschied macht...

Ps.: Hast ne PN

Viele Grüße
Phillip


Nach oben
Antworten mit Zitat
schwerti
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 201
Wohnort: Linz Land / Österreich
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jun 12 10:46:35    Titel:

Hallo Phillip,

Die Breitbandsonde ist relativ einfach zu installieren.
Ich hab eine von Innovate verbaut, ohne Anzeige. Die Breitbandsonde ersetzt die originale Sprungsonde und das Steuergerät simuliert diesen Ausgang dann fürs Motorsteuergerät (Jetronic bei mir). Sehr simpel zu installieren (auch für E-Laien)

Funktioniert ganz gut, man sieht dann genau welchen Lambdawert man bei welchem Lastzustand hat. Bei Originalfahrzeug bringt es sicher keinen Vorteil,
aber bei Dir könnte man mit dem Teil evtl. schon was anfangen.
Ich habs nur vorsorglich drin Zwecks Umbau auf Megasquirt.

Grüße
Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
mailaender
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 21.04.2011
Beiträge: 79
Wohnort: wien
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jun 12 14:02:38    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Spaghettifresser hat Folgendes geschrieben:

Kann also sein das das Thermostat nur halb öffnet, weil warm werden die schläuche...

Hatte ich beim 1.8er - genau so.
Mal 60° auf der BAB, dann alles normal, dann lief er mal heiss (Sonne, langsame Fahrt bergauf), im normalen Betrieb aber eher unauffällig mit 80° unterwegs. Es hat sich herausgestellt, dass der Thermostateinsatz sich verkantet hat und ständig halboffen war und dabei etwa 1/3 des ursprünglichen Regelweges noch zur Verfügung hatte...

Schöne Grüsse
Waldek


..noch ein faktor wäre beim wasserkreislauf zu berücksichtigen: ein ev. schlecht arbeitendes wasserpumpenrad. haben zwar eher die neueren v6, möglich wärs auf grund deiner beschreibung trotzdem.

lg
franz


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Spaghettifresser
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jun 12 17:46:04    Titel:

schwerti hat Folgendes geschrieben:
Hallo Phillip,

Die Breitbandsonde ist relativ einfach zu installieren.
Ich hab eine von Innovate verbaut, ohne Anzeige. Die Breitbandsonde ersetzt die originale Sprungsonde und das Steuergerät simuliert diesen Ausgang dann fürs Motorsteuergerät (Jetronic bei mir). Sehr simpel zu installieren (auch für E-Laien)

Funktioniert ganz gut, man sieht dann genau welchen Lambdawert man bei welchem Lastzustand hat. Bei Originalfahrzeug bringt es sicher keinen Vorteil,
aber bei Dir könnte man mit dem Teil evtl. schon was anfangen.
Ich habs nur vorsorglich drin Zwecks Umbau auf Megasquirt.


Hi Peter,
hast du da mal nen link zu!?

und und woher sieht man dann den lambdawert wenn da keine Anzeige mit dazu ist!?
Nen paar leuchtdioden würden mir ja reichen... Very Happy


Zum, Wasserpumpenrad - die Pumpe ist neu und problem war vorher und nachher das gleiche...werd jetz einfach nen neues Thermostat bestellen und dann hoff ich mal das es hier in Berlin nochmal warm wird... die nächsten tage um dann zu testen... Twisted Evil



Fehler für den schlechten Motorlauf ist auch gefunden - Zahnriemen ist um nen Zahn gesprungen & der unterdruckschlauch vom Zündverteiler für die Frühzündung ist abgerissen... Mad

Morgen kümmer ich mich darum und dann hoffen wa mal auf besserung seines Verhaltens... Very Happy

Vielen dank für eure tips und Hilfe
Phillip


Nach oben
Antworten mit Zitat
schwerti
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 201
Wohnort: Linz Land / Österreich
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 09 Jun 12 20:00:49    Titel:

Hallo Phillip,

Schau mal beim deutschen Megasquirt Forum, da wird einiges über den Controller geschrieben - positiv wie negativ.
Zu kaufen gibts das Teil über Ebay.
Anzeige ist für mich uninteressant, weil mir das optisch im Innenraum nicht gefällt und bei Verwendung von Megasuirt beim Einstellen sowieso der Laptop als Anzeige verwendet wird.

Falls du Dir so ein Teil wirklich zulegst, kann ich Dir gerne Tipps für den Einbau geben.

Grüße
Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Isus
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 11 Jun 12 00:18:51    Titel:

team.richter hat Folgendes geschrieben:
Hi,

zu deinen Problemen:
wie warm wird das Öl?
Geht es im normalen Betrieb über 110-120°C hast du ein Problem.
Der TS Kühler geht im V6 nicht (zuwenig Kühlleistung).
Die Zündung bei F kontrollieren.
Benzindruck auf 2.8 bis 3.0 Bar einstellen.
Wie sehen die Kerzen aus?

Die Lambda Sonde kannst du bei der Jetronic abziehen.

Gruß Frank


Ich meine mich zu errinern das der 3.0 12V den gleichen Kühler hat wie ein TS, auch der 2.0 V6 TB hat den gleichen ( im 164).


Nach oben
Antworten mit Zitat
Spaghettifresser
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 11 Jun 12 01:44:25    Titel:

Also mein 88er Amerika V6 hat nen schmaleren Kühler als der 91er TS Kühler den ich jetzt fahre...

Zahnriemen ist nicht gerutscht, verstellung hat nicht hingehauen über die nockenwellenräder...ist auch egal - rennt jetzt deutlich besser als vorher - vorhin zum drücken auf der Bahn gegen das Vergleichsauto gefahren und deutlich zugelegt...

Bin gespannt wie es weitergeht, eben aufm heimweg festgestellt das durch das viele querfahren die PU´s vom Wattgestänge hin sind....fühlt sich an wien Gabelstapler mit mitlenkender Hinterachse Twisted Evil

Carsten - hast ne PN

Viele Grüße
Phillip


Nach oben
Antworten mit Zitat
Spaghettifresser
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 11 Jun 12 10:34:18    Titel:

Hi Schwerti/Peter,

hab hier grad nen Lambdacontroller gefunden...kann man sowas verwenden!?

http://www.ebay.de/itm/INNOVATE-LC-1-Lambda-Kontroller-breitband-02-Sensor-/300478322759?pt=DE_Autoteile&hash=item45f5e75847

Dieser LC-1 Controller scheint recht oft verbaut zu werden!?

Und Carsten du sagtest das die Lambdasonde bei 3800 Umdrehungen zu macht, liegt das am steuergerät oder an der Lambdasonde selber!?

Also schlussfrage - würde das mit dem Lambdacontroller funktionieren, vorrausgesetzt ich bekomm den Mist verkabelt!? Very Happy

Viele Grüße
Phillip


Nach oben
Antworten mit Zitat
schwerti
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 201
Wohnort: Linz Land / Österreich
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 11 Jun 12 18:25:23    Titel:

Hallo Phillip,

Diesen Controller hab ich verbaut (da ist auch ne Bosch Breitbandsonde dabei). Ich würde das ganze System eher als Überwachung für mageren Motorlauf sehen. Rein theoretisch kannst du dem Steuergerät auch einen anderen Lambdawert vorgaukeln - obs was bringt, weiß ich nicht (bei mir ohne Erfolg, aber ich hab auch nichts Großartiges verändert)
Dem Steuergerät ist aber bei Volllast das Lambdasignal egal - aber ab hier lass ich lieber mal die Experten schreiben.

Grüße
Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
marco/hamburg
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 13.04.2009
Beiträge: 48
Wohnort: Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun 12 08:12:54    Titel:

Spaghettifresser hat Folgendes geschrieben:
Kann mir jemand nen Set oder so empfehlen!?



Moin Phillip,
schau Dir sonst mal die Zeitronix an:

http://www.lambda-tuning.de/zeitronix_breitbandlambdasonde.html


Ich hab die seit Jahren drin und bisher keine Propleme. Bisher nicht einmal ausgefallen.
Die Alarmfunktion ist auch sehr nett und seit einiger Zeit auch mit deutschem Support.

Gruß
Marco Very Happy


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutzerklärung Impressum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr