'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Bremsen hinten..Problem!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alfettadomi
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Kärnten
Land:

BeitragVerfasst am: Do 15 Aug 13 11:15:36    Titel: Bremsen hinten..Problem!!

Hallo ....
Habe mal wieder ein Problem mit meiner Alfetta GT.
Nach dem ich sie jetzt zum laufen gebracht habe habe ich wollen Pickerl machen gehen.
Ich natürlich das Auto vorher durchgeschaut und habe hinten die Bremsscheiben + Klötze + Sättel alles neu geben müssen.
Gleich noch vorne die 2 Bremsschläuche getauscht und den hinteren natürlich auch.
Pickerl natürlich bekommen!
Am darauffolgenden Wochenende stand dann die erste Ausfahrt an.
Nach ca. 50 km fangen die hinteren Bremsen zum Stecken an ?? Shocked Shocked
Die Klötze genau richtig eingestellt habe ich 100%ig. Shocked
Ich bekomme den Druck hinten nicht weg.!?!?!
Weiß irgendjemand was ich da noch machen könnte??....Hauptbremszylinder hab ich zerlegt und alles gereinigt..

Hoffe es kann mir wer helfen...
mfg dominik


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Donzi
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.03.2008
Beiträge: 504
Wohnort: Timmendorfer Strand
Land:

BeitragVerfasst am: Do 15 Aug 13 15:24:37    Titel:

zum Strecken an??
Was soll das heißen, ich vermute soll wohl heißen, das Sie sich nicht lösen?

Der Bremsschlauch für die hintere Bremse wurde getaucht, ein Neuteil??

Wenn Die Kolben hinten nicht zurückfahren, liegt es eigentlich daran, das der Bremsschlauch zugequollen ist, so dass die Bremsflüssigleit nicht sofort wieder zurückläuft. Dann dauert es bis die Kolben wieder frei sind, aber beim nächsten Bremsen, beginnt das Spiel von vorne


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
GTV1000
ist oft hier


Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 627
Wohnort: OWL
Land:

BeitragVerfasst am: Do 15 Aug 13 17:36:49    Titel: Bremskraftregler

Hallo,
wenn Schläuche und Sättel getauscht, sowie der HBZ geprüft ist, fällt mir nur noch der Bremskraftregler ein. Hatte da bisher noch nie ein Problem mit,
bleibt aber als Verdächtiger über.

Gruß
Rolf


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Do 15 Aug 13 17:51:29    Titel:

Der Regler hat sicher nix.

Ich rate mal: Erst am Ende hast Du den Handbremskram gemacht.

Schau mal nach, ob die Bremsen nur einseitig innen hängen. Wenn ja:
Lös mal ein wenig das Handbremsseil.

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfettadomi
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Kärnten
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 16 Aug 13 22:48:40    Titel:

Hallo..
Ich bekomme den Druck hinten nicht weg.
Ich kann die Klötze auf das Maß einstellen, dann eine Runde fahren dann wieder mit einer Fühlerlehre kontrollieren sind die Klötze voll dabei...
Hauptbremszylinder wurde nur mal zerlegt und gereinigt !?!...Könnte trozdem noch der sein??..
Bremsschläuche sind alle neu gekommen....ebenso die Sättel...!!..

mfg dominik


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfettadomi
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Kärnten
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 16 Aug 13 22:49:44    Titel:

Beide Klötze liegen voll auf der Scheibe auf...nicht nur die Inneren...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
GTV1000
ist oft hier


Anmeldedatum: 09.06.2011
Beiträge: 627
Wohnort: OWL
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 16 Aug 13 23:18:54    Titel: Druck

HI,
hatte ich vermutet, dann kann es nur an den Komponenten VOR dem Sattel liegen.
Hast Du einen anderen Druckregler?

Gruß
Rolf


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfettadomi
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Kärnten
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 23 Aug 13 22:52:46    Titel:

Hallo....
Wo sollte den der Druckregeler sein??...Gesehen hab ich solchen noch nicht...??
mfg dominik


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 24 Aug 13 06:53:08    Titel:

Unter/neben/an dem Hauptbremszylinder?


Nach oben
Antworten mit Zitat
alfettadomi
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 23.12.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Kärnten
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 24 Aug 13 09:10:41    Titel:

Hallo...
Nein da ist keiner ...Nur die Leitungen welche zum Hauptbremszylinder gehen,der Bremskraftverstärker und der Hauptbremszylinder selber.
mfg dominik


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 24 Aug 13 18:11:20    Titel: BKV

Teil 1 im Bild





Unbenannt.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  17.85 KB
 Angeschaut:  259 mal

Unbenannt.png


Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 24 Aug 13 18:25:41    Titel:

Seine GTV hat einen Druckminderer, irgendwo unterm Auto.
Nochmal: Handbremsseil nicht zu straff?

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 24 Aug 13 20:34:25    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Seine GTV hat einen Druckminderer, irgendwo unterm Auto.
Hallo Waldemar, sitzt das Ding nicht am Unterboden im Bereich der Hinterachse? Meine mich dunkel daran zu erinnern.... Confused


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
GTV6-25
ist oft hier


Anmeldedatum: 16.10.2006
Beiträge: 759
Wohnort: Nienburg/Weser
Land:

BeitragVerfasst am: So 25 Aug 13 19:46:45    Titel: GTV

Der Regler sitzt an der Fahrerseite unten am Bodenblech.
Etwas weiter links und etwas weiter hinten, hinter der hinteren Quertraverse.
Die Bremsleitung geht um die Quertraverse herum zum Regler.

Gruß


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Tomboy
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.10.2009
Beiträge: 935
Wohnort: München
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 26 Aug 13 06:41:46    Titel:

Servus,

ich hatte da ein ähnliches ( gleiches ) Problem, bei mir war der Bremsschlauch der zum T-Stück der hinteren Bremssättel geht, zu gequollen, 4 x Bremsen und dann hat es gepfiffen, aber wie.
Ich würde den hinteren Gummi Schlauch der zum T-Stück führt mal auswechseln, der kostet ein paar Euro und wenn Du Glück hast, geht es dann wieder?

Gruß

Tom


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr