'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Ventile für Felgen - Gummi oder Metall?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: So 06 Jan 13 18:22:14    Titel: Ventile für Felgen - Gummi oder Metall?

Hallo zusammen,
ich habe da mal ne ganz blöde Frage.

Bei den Ventilen (ich meine hier die "Gehäuse", wo die eigentlichen Ventileinsätze reingschraubt werden) für Alufelgen gibt es entweder die aus Gummi oder die aus Metall.

Wonach richtet es sich, welche man nehmen kann / soll?

Mir hat mal einer gesagt, dass die Gummi-Teile ab einer bestimmten Geschwindigkeit durch die Zentrifugalkraft aus der Felge gezogen werden können.

Gibt es da irgendwelche Vorschriften / Richtwerte?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: So 06 Jan 13 18:43:35    Titel:

Ich weiß nur, daß bei einigen Felgen-ABEs zwingend Gummiventile vorgeschrieben sind.
So z. B. bei Ronal A1 und Turbo. Warum weiß ich auch nicht.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 06 Jan 13 19:56:42    Titel:

Darüber gab es schon in vielen anderen Foren wilde Diskussionen.
Und immer gibt es für die genannten Vorschriften Ausnahmen (also echte, keine theoretischen).
Autos, die 270 schaffen mit Gummiventilen genauso wie felgenspezifisch nur mit Metall ...
Ich hatte die Frage für die QV-Felgen und es konnte sie mir niemand beantworten.
Da paßt nämlich beides (was auch nicht immer gegeben ist).

Um was geht es konkret?


Nach oben
Antworten mit Zitat
azzurro75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 06 Jan 13 20:10:54    Titel:

Mich hat der Reifenmensch immer nur gefragt: "Was wollen sie denn haben?" Hab immer gesagt Metall und niemand hat je gemeckert....

Hatte aber auch nie ein Auto, dass 270 geschafft hätte...


Nach oben
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 07 Jan 13 07:11:03    Titel:

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Um was geht es konkret?
Reiner, mir hat einer gesagt, dass die Gummi-Teile ab einer bestimmten Geschwindigkeit durch die Zentrifugalkraft aus der Felge gezogen werden können.

Bei meinen OZ Monza hat der Reifenhändler Gummiventile montiert, daher hier die Frage. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Metallventile da überhaupt passen würden.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Donzi
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.03.2008
Beiträge: 504
Wohnort: Timmendorfer Strand
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 07 Jan 13 08:52:30    Titel:

Grundsätzlich stellt sich doch die Frage wie oft prüfe den Luftdruck.
Die Metallventile gammeln doch am Ventil fest, und beschädigen dieses wenn man nach länger Zeit mal wieder den Luftdruck prüfen will. Dann lassen die sich nämlich nicht mehr abdrehen.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 07 Jan 13 09:01:47    Titel:

Was sagt denn die ABE/Gutachten?

Eine nicht repräsentativer Blick auf den Parkplatz hat ergeben, daß sowohl eine E-Klasse mit 180 PS und ein Q5 mit 210 PS ebenfalls nur Gummiventile haben.

Ich habe eben noch mal in der Diskussion im 164-Forum nachgelesen, wo Werner einiges geschrieben hatte.
Das Ergebnis dort war, daß es von der Felge abhängig ist und nicht von der Höchstgeschwindigkeit.
Du kannst gar nicht an allen Felgen Metallventile montieren !!!
Angeblich haben auch alle 159/166 Gummiventile.

Bei mir war es so, daß ich im eper sehen konnte, daß alle 164-Werksalus serienmäßig Metallventile hatten.
Die meisten fahren aber mittlerweile mit Gummiventilen durch die Gegend.


Nach oben
Antworten mit Zitat
schwerti
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 200
Wohnort: Linz Land / Österreich
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 07 Jan 13 19:54:05    Titel:

Schau, hab extra für dich ein Foto gemacht:
Das Zweite ist von den 7x15 Monza Felgen, sieht grenzwertig aus, hält aber schon + 5tkm.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 07:33:39    Titel:

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Was sagt denn die ABE/Gutachten?
Reiner, was ist das denn? So etwas habe ich nicht für meine Felgen.

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Eine nicht repräsentativer Blick auf den Parkplatz hat ergeben, daß sowohl eine E-Klasse mit 180 PS und ein Q5 mit 210 PS
Du sagst es: "nicht repräsentativ" - wir reden von hochwertigen italienischen Sportwagen, nicht von deutschem Mainstream.... Cool

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Du kannst gar nicht an allen Felgen Metallventile montieren !!
Ja, das ist mir klar.

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Bei mir war es so, daß ich im eper sehen konnte, daß alle 164-Werksalus serienmäßig Metallventile hatten.
Die meisten fahren aber mittlerweile mit Gummiventilen durch die Gegend.
Und das ist eben der Punkt. Wenn ursprünglich Metallventile verbaut waren, könnte das doch einen Grund haben. Die Gummiventile sind bestimmt günstiger. Wieso sollte da ab Werk eine teurere Variante zum Einsatz kommen, wenn es nicht unbedingt erforderlich ist?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 07:39:36    Titel:

schwerti hat Folgendes geschrieben:
Schau, hab extra für dich ein Foto gemacht:
Das Zweite ist von den 7x15 Monza Felgen, sieht grenzwertig aus, hält aber schon + 5tkm.
Vielen Dank für die Fotos. Das ist genau der Punkt, mein Reifenhändler hat bei den Monzas Gummiventile montiert. Jetzt ist die Frage, die mich beschäftigt, ob das hält. Confused


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 10:17:14    Titel:

Wenn Du an Deiner Felge eine KBA-Nummer hast, kann man die dazu gehörigen Unterlagen aufrufen und schauen, ob Metallventile vorgeschrieben sind.

Um bei italienischen Sportwagen zu bleiben:
Der Quattroporte mit BBS-Felge hat auch nur Gummiventile.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 13:32:22    Titel:

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Wenn Du an Deiner Felge eine KBA-Nummer hast, kann man die dazu gehörigen Unterlagen aufrufen und schauen, ob Metallventile vorgeschrieben sind.
Eine solche Nummer habe ich eben auf den Felgen bisher nicht finden können.

Und so sieht es mit den Gummiventilen aus:


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
schwerti
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 15.03.2011
Beiträge: 200
Wohnort: Linz Land / Österreich
Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 20:34:44    Titel:

Hab nochmal überlegt und festgestellt, dass auf den Felgen auch vor der Aufbereitung schon Metallventile montiert waren. Und so sind die Felgen wahrscheinlich schon 10Jahre gelaufen, also muss dass passen. Ich würd aber auch bei den Gummiventilen keine Bedenken haben.

Zitat:
Wenn Du an Deiner Felge eine KBA-Nummer hast, kann man die dazu gehörigen Unterlagen aufrufen und schauen, ob Metallventile vorgeschrieben sind.


Ich hab lange Unterlagen über diese Felgen gesucht und wirklich alles probiert (siehe Beitrag dazu unter Allgemeine Technik) und fakt ist, es gibt keine KBA Nummer und keine offiziellen Unterlagen. Mir wurde gesagt, dass die KBA Nummern erst nach der Produktion dieser Felge eingeführt wurde. Die Felgen sind Produktionsjahr 86.

Grüße
Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan 13 21:12:43    Titel:

schwerti hat Folgendes geschrieben:
Hab nochmal überlegt und festgestellt, dass auf den Felgen auch vor der Aufbereitung schon Metallventile montiert waren.
Das war bei mir bis vor dem Reifenwechsel auch der Fall.

schwerti hat Folgendes geschrieben:
Und so sind die Felgen wahrscheinlich schon 10Jahre gelaufen, also muss dass passen. Ich würd aber auch bei den Gummiventilen keine Bedenken haben.
Ja, das mit den Metallventilen wird passen, weil original Wink .
Ob das mit den Gummiventilen hält, wird man sehen. Ich werde die Adresse des Reifenhökers einem Forumsmitglied meines Vertrauens geben, damit der im Falle meines Ablebens tätig werden kann. Allerdings fährt mein Karren auch nicht mehr so schnell - nur noch ca. 180 km/h nach Tacho bei AK. Very Happy

schwerti hat Folgendes geschrieben:
Ich hab lange Unterlagen über diese Felgen gesucht und wirklich alles probiert (siehe Beitrag dazu unter Allgemeine Technik) und fakt ist, es gibt keine KBA Nummer und keine offiziellen Unterlagen. Mir wurde gesagt, dass die KBA Nummern erst nach der Produktion dieser Felge eingeführt wurde. Die Felgen sind Produktionsjahr 86.
So ist es Peter. Es gibt keine Unterlagen und keine KBA-Nummer. Ich frage mich, wie die Welt damals existieren konnte. E-Mails und Handys gab es auch noch nicht. Wink


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr