'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Hauptbremszylinder 75 TS BJ 91
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 11 Okt 12 17:08:08    Titel: Hauptbremszylinder 75 TS BJ 91

Hallo
hab heute einen neuen HBZ (Marelli/Bendix) erhalten. Nach der Vergleichsnummer 60760117 sollte der füe ein Fzg passen. Der KFZ Teileshop hat das auch mit der Fahrgestellnummer geprüft.

Nun liegt der Anschluss beim neuen,der quer zur Stirnwand unten an den HBZ geht (grüner Pfeil) anders als im verbauten (roter Pfeil).
Im teileshop haben sie noch mal nachgeprüft ,aber keine andere Ausführung gefunden.

Wie schaut das nun bei euch aus? Gibts hier Unterschiede,einen passenden HBV und woher oder muss ich die Bremsleitung erneuern zurechtformen(es fehlt um ca 100mm)?

Kann mir einer weiterhelfen. danke schon mal!

schöne Grüße
Günter





11102012298.jpg
 Beschreibung:
HBZ
 Dateigröße:  331.26 KB
 Angeschaut:  604 mal

11102012298.jpg



11102012297.jpg
 Beschreibung:
HBZ2
 Dateigröße:  252.33 KB
 Angeschaut:  621 mal

11102012297.jpg




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:26:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 11 Okt 12 17:45:58    Titel:

Zitat:
Nach der Vergleichsnummer 60760117 sollte der füe ein Fzg passen.


Ja und für Welches? Wäre gut wenn man wüßte um welches Fahrzeug es geht.
Deine Bilder zeigen den HBZ vom 1.8ie. Dieser hat vorne die Manschette für den hinteren Bremskreis und hinten gehen die
Leitungen zu den vorderen Bremssättel ab. Der HBZ von z.B. GTV6, 75 TS/V6 hat die Anschlüsse entgegengesetzt.
Umbau der Bremsleitung wäre möglich, wenn die Manschetten den gleichen Durchmesser (Anpassung an die Bremssättel) haben.

Salute Michael





hbz gtv6 75ts 75v6.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.09 MB
 Angeschaut:  657 mal

hbz gtv6 75ts 75v6.JPG



hbz 18ie.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  451.76 KB
 Angeschaut:  625 mal

hbz 18ie.JPG


Nach oben
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 11 Okt 12 18:13:33    Titel:

meiner ist eigentllich ein 2,0 TS und der HBZ wurde meines Wissens noch nicht gewechselt. Heißt das im fall des falles einen vom 1,8 l einbauen.Die Bremsleitungsen müssen ja dann auch wie beim 1,8l sein.
Na scheint manchmal wurde eingebaut was gerade greifbar war.

Nachdem ich alles durchgesucht habe was auffindbar war, gibt es eigentlich keine unterschiedlichen HBZ beim 75er(außer Hersteller),mit Ausnahme der gepanzerten Ausführung beim TS (gleich SZ?). Die werden doch keinen solchen bei mir eingebaut haben!!Wo bekomme ich sowas her?

Nach weiterer Suche hab ich bei OKP gesehen HBZ von Bendixitalia seien nicht mehr lieferbar und statt desse müsse man den angebotenen nehmen und die Bremsleitung verlänger. Da kannste ja verrückt werden.

Gruß
Günter




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:24:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 11 Okt 12 23:22:30    Titel:

Es wurden in den 75 wohl HBZ mit unterschiedlichen Abgängen verbaut - auch bei ansonsten identischen Versionen. So gesehen sowohl in TS wie auch V6.
Adaptieren lässt sich das entsprechend mit jeweils passenden Leitungen. Der Funktion tut das keinen Abbruch - sofern es wie Michael ja schon gesagt hat, zu den RBZ passt.

cap
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Fr 12 Okt 12 15:49:38    Titel:

Denke nun auch ,dass verschiedene HBZ verbaut wurden. Bei OKP hätten sie einen mit richtigen Abgängen,ist aber von der 115 Baureihe und hat nur 20mm Durchesser. Das kann man wohl vergessen.
Wird dann wohl eine neue Leitung nötig sein oder die alte entsprechend zu verlängern.

Gruß
Günter




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:27:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Isus
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 11:07:10    Titel:

Es sollte auch der HBZ vom 164 passen.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 14:36:55    Titel:

Aus welchem 164?

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 16:38:14    Titel:

Also wenn ich im Teileprogramm Eper nachsehe stehen für den 2,0 TS zweie HBZ drin (60800249 C1395 und 60760117 D1395) Suche ich über die Fgst-Nr so bringt er mir den 60760117, der andere ist durchgestrichen.
Was hat das C1395 und D 1395 zu bedeuten (Steht überall dabei " neue Bremsanlage")

Sollte evtl. der vom 164 TS passen? Kann mir einer helfen?

Gruß
Günter




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:29:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 17:11:48    Titel:

onlyalfa hat Folgendes geschrieben:
Was hat das C1395 und D 1395 zu bedeuten (Steht überall dabei " neue Bremsanlage")
Andere HBZ und anderer BKV, wenn ich es richtig verstehe und neues Rohr rechts und nach hinten.
Im eper durch die Bilder klicken und schauen, wo überall C bzw. D1395 dransteht Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 17:33:46    Titel:

Bin jetzt ins Auto getaucht und hab ein Foto gemacht. HBZ ist ein Bendix Italia 1423937.
Wo gibts sowas ?





13102012300.jpg
 Beschreibung:
HBZ Bendix Italia 1423937
 Dateigröße:  493.9 KB
 Angeschaut:  623 mal

13102012300.jpg




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:32:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 18:46:18    Titel:

Schau mal bei ebay, der Varkäufer heisst Auto Veloce (kann sein, dass der Name mit Bindestrich geschrieben wird). Henrik M. ist jedenfalls sein richtiger Name. Er kann Dir sicher weiterhelfen!
Ich kaufe da immer meine Teile...

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 19:12:44    Titel:

Hi Waldek,

dort hab ich mir einen geholt der aber aus beschriebenen Grund nicht gepasst. Ich werd ihm noch mal die Bendix Teilenummer schicken.
Er wollte mir da weiterhelfen wenn er was hat.

Gruß
Günter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 20:53:03    Titel:

Die Änderung der HBZ erfolgte beim 75 um 9/1989. Ab da wurde ein anderer HBZ verbaut. Welches Baujahr hast du bei deinem Wagen ?


Edit habs jetzt im Titel gesehen - Baujahr 91

Gib mal ein Foto von deinem neuen Falschteil rein.

ciao
martin


Nach oben
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Sa 13 Okt 12 22:03:16    Titel: Hauptbremszylinder 75 TS BJ 91

hab ich schon wieder zurückgeschickt.Aber hier der link:

http://rover.ebay.com/rover/0/e11051.m43.l1123/7?euid=c198543729644e0eb7efcd4fcdbc436e&loc=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2FeBayISAPI.dll%3FViewItem%26item%3D390270344092%26ssPageName%3DADME%3AX%3ARTQ%3ADE%3A1123

Edit: Die Teilehändler kennen diesen Unterschied nicht,einzig Bertelsbeck schreibt dass der Bendix Italia nicht mehr lieferbar ist,schlägt einen andern HBZ vor ,wo man dann die hintere Bremsleitung verlängern muss.

ciao
Günter




Zuletzt bearbeitet von onlyalfa am Mo 15 Okt 12 15:33:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Isus
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: So 14 Okt 12 06:59:23    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Aus welchem 164?

Schöne Grüsse
Waldek

TS erster Serie.

Wenn ich mich richtig Entsinne hat Mirko´s Giulietta diesen drin.

Ich hab bei meiner den HBZ erneuert, hatte kein Problem mit dem HBZ. Marke Rodeo.
Bj 90 1.6 Vergaser im Original.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr