'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Gutachten Ronal A1

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sauerland81
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 15.09.2010
Beiträge: 34
Wohnort: Sauerland
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug 12 09:32:36    Titel: Gutachten Ronal A1

Hallo,

ich suche ein Gutachten für die Ronal A1 in 7x15 mit 205/50 R15. TÜV sagt mir die max. Achslast der Felgen ist 920kg. Der 75er hat max. Achslast von 990kg, also müsste man Fahrzeug achsweise wiegen und dann ablasten. Vielleicht kann ich den Prüfer mit einem Gutachten bzw. Eintragung überzeugen. Danke schon einmal im Voraus!

Gruß Sven


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug 12 10:23:08    Titel:

Für den 75 gibt es kein Gutachten mit dem Du die Felgen eintragen kannst.
Die einzige Möglichkeit ist eine Einzelabnahme.
Die 990kg sind relativ, da die Summe der Achslast vorne und hinten das
zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs übersteigt.
Somit kann der aaS beim TÜV die hintere Achslast reduzieren.

Salute Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
Sauerland81
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 15.09.2010
Beiträge: 34
Wohnort: Sauerland
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug 12 10:25:38    Titel:

Einzelabnahme wird gemacht, da das Fahrzeug nur niederländische Papiere hat. Also werde ich wohl um da wiegen nicht herumkommen, oder?! Beim Ablasten meinte ich ja nur die Hinterachse.

Gruß Sven


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug 12 10:32:42    Titel:

Sven lies doch nochmal den Text. Mit wiegen hat das nix zu tun.
Die technischen Achslasten betragen vorne 850kg und hinten 990kg.
Also in der Summe 1840kg Belastbarkeit.
Der 3.0 V6 hat z.B. ein ZGG von 1730kg (TS 1625kg). Ergo Differenz 110kg(215kg).
Die Achsen halten mehr aus als sie tatsächlich müssen.
Daher Ablastung unproblematisch, Radlasten der A1 passen dann wieder.

Salute Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
Sauerland81
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 15.09.2010
Beiträge: 34
Wohnort: Sauerland
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 09:57:33    Titel:

Welches ZGG hat den der Alfa 75 Turbo der ersten Serie? Ich habe leider keine Papiere dazu um dem Prüfer dies zu verklickern;-)

Gruß Sven


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 10:46:01    Titel:

Sauerland81 hat Folgendes geschrieben:
Welches ZGG hat den der Alfa 75 Turbo der ersten Serie?


A75 TB:

zulässiges Gesamtgewicht: 1665 kg
Tara (Gew. bei fahrfertigem Fzg ohne Fahrer): 1240 kg
Zuladung: 425 kg
Nutzlast max. Achslast:
vorne: 850 kg
hinten: 970 kg

Werte lt assistenza tecnica Ausg. 1/88

ciao a presto
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Mariani
ist oft hier


Anmeldedatum: 05.11.2004
Beiträge: 571
Wohnort: Schweiz
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 13:06:05    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

Sauerland81 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich suche ein Gutachten für die Ronal A1 in 7x15 mit 205/50 R15. TÜV sagt mir die max. Achslast der Felgen ist 920kg. Der 75er hat max. Achslast von 990kg, also müsste man Fahrzeug achsweise wiegen und dann ablasten. Vielleicht kann ich den Prüfer mit einem Gutachten bzw. Eintragung überzeugen. Danke schon einmal im Voraus!

Gruß Sven


Die Ronal 7 x 15 sind in CH im Typenschein aller 5 Loch AR 75 eingetragen, will heissen ist wie eine Originalfelge.
Vielleicht ist der Prüfer auch mit einer CH Genemigung zufrieden.

Matthias


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
75 Romeo
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.07.2006
Beiträge: 1228
Wohnort: RLP und NRW
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 13:38:54    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

Mariani hat Folgendes geschrieben:
Sauerland81 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich suche ein Gutachten für die Ronal A1 in 7x15 mit 205/50 R15. TÜV sagt mir die max. Achslast der Felgen ist 920kg. Der 75er hat max. Achslast von 990kg, also müsste man Fahrzeug achsweise wiegen und dann ablasten. Vielleicht kann ich den Prüfer mit einem Gutachten bzw. Eintragung überzeugen. Danke schon einmal im Voraus!

Gruß Sven


Die Ronal 7 x 15 sind in CH im Typenschein aller 5 Loch AR 75 eingetragen, will heissen ist wie eine Originalfelge.
Vielleicht ist der Prüfer auch mit einer CH Genemigung zufrieden.

Matthias


Nein, das habe ich mit der GTV aus CH durch, original Zitat TÜV-Ing: "Was interessiert mich wie sie das im Ausland machen, das ist Deutschland und hier wollen Sie das Auto ja wohl betreiben!"

Tja, deutsche "Fast-Behörden" können sehr humorlos sein...

Ciao
Christian


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4272
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 18:39:50    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

75 Romeo hat Folgendes geschrieben:
Tja, deutsche "Fast-Behörden" können sehr humorlos sein...
Was glaubst Du was sie in Österreich zu deutschen Typisierungen sagen?
"Was interessiert mich wie sie das im Ausland machen, das ist Österreich und hier wollen Sie das Auto ja wohl betreiben!" Rolling Eyes

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 19:36:30    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

Oliviero hat Folgendes geschrieben:
75 Romeo hat Folgendes geschrieben:
Tja, deutsche "Fast-Behörden" können sehr humorlos sein...
Was glaubst Du was sie in Österreich zu deutschen Typisierungen sagen?
"Was interessiert mich wie sie das im Ausland machen, das ist Österreich und hier wollen Sie das Auto ja wohl betreiben!" Rolling Eyes

Ciaoliviero
Jaja...
...Deutschland Österreich...
...möchten sich immer vom Anderen abheben und sind sich dennoch sooooooooo gleich...

Salute Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
75 Romeo
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.07.2006
Beiträge: 1228
Wohnort: RLP und NRW
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 19:53:48    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

Oliviero hat Folgendes geschrieben:
75 Romeo hat Folgendes geschrieben:
Tja, deutsche "Fast-Behörden" können sehr humorlos sein...
Was glaubst Du was sie in Österreich zu deutschen Typisierungen sagen?
"Was interessiert mich wie sie das im Ausland machen, das ist Österreich und hier wollen Sie das Auto ja wohl betreiben!" Rolling Eyes

Ciaoliviero


Tja, das nennt man dann wohl unentschieden Wink mal sehen ob es morgen auch so ausgeht... "Krankl schießt ein, I werd narrisch...!" Shocked

Ciao
Christian


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Oliviero
Site Admin


Anmeldedatum: 19.11.2004
Beiträge: 4272
Wohnort: Niederösterreich
Land:

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep 12 20:32:27    Titel: Re: Gutachten Ronal A1

[quote="75 Romeo" unentschieden Wink mal sehen ob es morgen auch so ausgeht... [/quote]Damit könnt' ich leben Wink

Ciaoliviero


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Tomboy
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.10.2009
Beiträge: 935
Wohnort: München
Land:

BeitragVerfasst am: Di 11 Sep 12 22:01:04    Titel:

Ich hab mir das Spiel gar nicht erst angeschaut, mir blutet da immer das Herz, da meine Familie Österreichern und Deutschen besteht.
Ich hatte mir ein 5:5 gewünscht oder wieder mal einen Sieg für die "Austrianer" die hätten es doch seit langen mal wieder verdient zu gewinnen, aber was soll´s.

Beste Grüße

Tom


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
75 Romeo
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.07.2006
Beiträge: 1228
Wohnort: RLP und NRW
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 12 Sep 12 06:29:46    Titel:

Tomboy hat Folgendes geschrieben:
...wieder mal einen Sieg für die "Austrianer" die hätten es doch seit langen mal wieder verdient zu gewinnen, aber was soll´s.

Also gestern hatten Sie es wahrlich verdient, unsere müden Kicker dagegen... gähn....

Ciao
Christian


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Tuning Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr