'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Radbolzen/Stehbolzen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ulnaldo
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun 12 19:43:18    Titel: Radbolzen/Stehbolzen

Sagt mal, gibts längere Radbolzen/Stehbolzen für die Transen irgendwo und vor allem günstig zu kaufen? Baue mir gerade 305mm Scheiben vom 916GTV/Spider um wollte mir das selber bauen ersparen.
LG
U


Nach oben
Antworten mit Zitat
peter
ist oft hier


Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 641

Land:

BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun 12 21:39:23    Titel:

Danach hab ich auch schon gesucht, hab aber nie etwas gefunden. Einzig bei Verwendung von Spuradapterplatte ab einer gewissen Stärke gibts dementsprechende Systeme. Wenn du nur längere Stehbolzen haben willst dann gibts nix anders als "do it yourself".

Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun 12 22:16:42    Titel:

Was Du meinst nennt sich Rändelbolzen (verzahnt). Google mal danach.
Du bekommst alle Größen und Längen etc.

Salute Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
peter
ist oft hier


Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 641

Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 06:28:26    Titel:

alfatifosi hat Folgendes geschrieben:
Was Du meinst nennt sich Rändelbolzen (verzahnt). Google mal danach.
Du bekommst alle Größen und Längen etc.

Salute Michael Wink


Aber die Originalen an der Vorderachse haben einen glatten Schaft, keinen Rändel. Hält das genauso gut?

Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 06:54:54    Titel:

Flo hat an seinem 75 lange Stehbolzen an allen Rädern....also gibt es die Teile, nur wo.....eventuell mal hier schauen

http://spurverbreiterung.de/index.php?cat=c354_nach-Gewinde.html&gw=2&kf=41

An der VA sinds original Passbolzen, in ein minimales Übermass eingepasst, gleich Starterschraube.


Nach oben
Antworten mit Zitat
onkel.flo
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 10.04.2012
Beiträge: 63
Wohnort: Wien
Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 10:11:42    Titel:

matt hat Folgendes geschrieben:
Flo hat an seinem 75 lange Stehbolzen an allen Rädern....

Und die Dinger habe ich letzte Woche ausreichend verflucht. Gewinde ist nämlich nicht durchgehend, daher keine einfache Montage der doppelt verschraubten Spurplatten möglich (zusätzlich zu den maßgefertigten Spurplatten gibt´s jetzt noch maßgeschneiderte Befestigungsmuttern... Evil or Very Mad ... Budget olé!).

Außerdem: Diese Bolzenlänge is´ mMn unbefriedigend. Mit 10er Steckverbreiterungen bleiben bei den derzeitigen Felgen (155er 15" Speedline ET49,5) grad mal 8 Gewindegänge über... Bei Schraubverbreiterungen müssen´s dann min. 25 mm Stärke sein, da sonst zuviel Bolzen in die Felgeninnseite steht...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 11:12:49    Titel:

onkel.flo hat Folgendes geschrieben:
Bei Schraubverbreiterungen müssen´s dann min. 25 mm Stärke sein, da sonst zuviel Bolzen in die Felgeninnseite steht...
....oder das Überstehende einfach kürzen.
So hab ich es gemacht.
Allerdings erschwert das ein Zurückrüsten.

cap
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
onkel.flo
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 10.04.2012
Beiträge: 63
Wohnort: Wien
Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 11:44:27    Titel:

werner hat Folgendes geschrieben:
Allerdings erschwert das ein Zurückrüsten.

Richtig, eben.
Ich pass´ das Zubehör gern an´s Auto an und nicht umgekehrt... Wink


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
manuel164
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 12:56:43    Titel:

Hast nicht normal Freiräume zwischen den Befestigungslöchern?
z.B.: http://www.gameprofi.de/Syndikat/5.JPG
Sonst blöde Felge, hatte ich auch mal.

Oder einfach die ET der Felge ändern Twisted Evil

Gruß nach Wien!


Nach oben
Antworten mit Zitat
onkel.flo
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 10.04.2012
Beiträge: 63
Wohnort: Wien
Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 13:26:24    Titel:

Klar, Gusstaschen in den Felgen sind vorhanden, aber haben eben nur knapp 20 mm Tiefe.
Deswegen der ganze, mittlerweile unrentable Zauber, da hätt ich gleich teurere 75-Felgen anschaffen können...

Gruß nach Kärnten!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 20:10:17    Titel:

Zitat:
Aber die Originalen an der Vorderachse haben einen glatten Schaft, keinen Rändel.


Die Rändelbolzen sind von hinten in den Bremsscheiben eingeschlagen (hinten im Radflansch).
Wären sie glatt, könntest Du die Felge nicht festziehen.

Bezugsquellen. Einfach in Google nachschauen, da gibts gleich mehrere...


Salute Michael Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 20:43:58    Titel:

alfatifosi hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Aber die Originalen an der Vorderachse haben einen glatten Schaft, keinen Rändel.


Die Rändelbolzen sind von hinten in den Bremsscheiben eingeschlagen (hinten im Radflansch).
Wären sie glatt, könntest Du die Felge nicht festziehen.

Bezugsquellen. Einfach in Google nachschauen, da gibts gleich mehrere...


Salute Michael Wink


Nonsens. Die originalen Alfa Radbolzen vo sind PASSBOLZEN und glatt, OHNE Verzahnung.....gegen ein mögliches Verdrehen ist der Bolzenkopf zusätzlich an einer Seite abgeflacht und steht an der Aussenseite am Scheibentopf an, da aber mit Übermass eingepasst sollte es kein Verdrehen geben.....wenn sie sich lockern, schieben sie sich hinein und erst dann könnten sie sich mitdrehen....zieht man aber dann mit dem Rad wieder ran....
Rändelschrauben zB sind in der Kardan bei den Transen.


Nach oben
Antworten mit Zitat
ulnaldo
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 05 Jun 12 20:47:06    Titel:

Danke Michael!
Hilft mir zumindest weiter.

@Flo hab noch von meinem 155Q4 2-3mm(?) Spurverbreiterungen übrig. Kannst gerne haben wenn du willst. Meine Alfas und auch die in meinem Freundeskreis haben alle 5-Loch und das wird sich auch sicher nicht mehr ändern.


Nach oben
Antworten mit Zitat
onkel.flo
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 10.04.2012
Beiträge: 63
Wohnort: Wien
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 06 Jun 12 08:22:17    Titel:

Hehe, danke für das Angebot, aber selbige hab ich noch von meinem 164 TS daheim. Sind nur dafür nicht ausreichend...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfatifosi
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 06 Jun 12 18:47:32    Titel:

@matt
Zitat:
Nonsens. Die originalen Alfa Radbolzen vo sind PASSBOLZEN und glatt, OHNE Verzahnung...


Dann habe ich in meinen Bremsscheiben Nonsensschrauben mit Verzahnung.
Ich habe gerade mal eine aus einer TwinSpark Bremsscheibe von vorne
ausgetrieben (siehe Bild unten).
Die abgeflachte Rundung hatte ich nicht mehr in Erinnerung, da hattest Du Recht.
Unverzahnte würden i.d.R. beim Aufsetzen des Rades nach hinten verschieben
würden sie nicht durch die Verzahnung gehalten.
Ich bin mir nicht mehr sicher, glaube aber daß die Giulia Baureihe unverzahnte Bolzen hatte (zu lange her...)

Salute Michael Wink

edit: Die Gerade kann man einfach mit einer Flex herstellen.


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Allgemeine Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr