'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Diverse (?) ABS Probleme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:12:00    Titel:

Ich war heute ein wenig tätig.

Es gibt eine Möglichkeit, über ein Test-Steuergerät mögliche Fehler im ABS-System zu finden. Dieses habe ich
a) wo gefunden
b) dort ausgeliehen
c) am 75 benutzt

Dazu wird das vorhandene Steuergerät ausgestöpselt, das Prüfsteuergerät angeschlossen und eine Proberunde gedreht. Am Ende über einen Taster und Blinkcode ausgewertet... So richtig archaisch Smile

Ergebnis:
Keine Fehler lt. Blinkcode.
Wenn dies der Fall ist, liegt es am Druckspeicher.

Demnächst werde ich wissen, ob, wo und für welches Geld man die Dinger nachfüllen lassen kann. Weiss jemand zufällig den Soll-Fülldruck?

Schöne Grüsse
Waldek





DSCF4858.JPG
 Beschreibung:
Anschlussstelle
 Dateigröße:  136.93 KB
 Angeschaut:  511 mal

DSCF4858.JPG



DSCF4857.JPG
 Beschreibung:
Böse, böse...
 Dateigröße:  93.59 KB
 Angeschaut:  520 mal

DSCF4857.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:17:01    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Demnächst werde ich wissen, ob, wo und für welches Geld man die Dinger nachfüllen lassen kann. Weiss jemand zufällig den Soll-Fülldruck?

Die Füllen sich doch selber durch die Pumpe.
140 bis 180 bar sind im WHB angegeben.

Achja, ein Schweizer hat mir erzählt, er hätte sein ABS mal bei ATE überholen lassen. Vielleicht mal anfragen.

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:27:40    Titel:

Carabo hat Folgendes geschrieben:
Die Füllen sich doch selber durch die Pumpe.

Äh, schon. Aber da ist im oberen Teil der Kugel Stickstoff drin, durch eine Membrane getrennt. Es diffundiert angeblich mit der Zeit.
Verhält sich quasi wie Bier auf 'ner TT.

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Alfa75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:33:08    Titel:

Hallo Waldek,

ich hätt´noch so ABS- Geraffel rumliegen, wenn Du was brauchst ...

Gruß Matthias


Nach oben
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:43:11    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Äh, schon. Aber da ist im oberen Teil der Kugel Stickstoff drin, durch eine Membrane getrennt.

Aha! Und was macht der Stickstoff? Und was ist dann drin, wenn der raus ist?
Luft? Die besteht eh zu 78% aus Stickstoff.

Schau mal unter folgendem Link. Da ist ne Beschreibung; allerdings auf englisch. Da ist aber nur allgemein von Gas die Rede. Füllung mit 80 bar.
http://www.gruppo-radicale.ch/werkstatt/Alfa_75/

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Verhält sich quasi wie Bier auf 'ner TT.

Na ob man da noch von Diffusion reden kann? Wink

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
nordfisch
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 21.01.2010
Beiträge: 376
Wohnort: Altenkirchen Rügen
Land:

BeitragVerfasst am: Di 06 Dez 11 21:59:26    Titel:

Ist wie bei einem Ausdehnungsgefäß einer Heizung.
Der Stickstoff diffudiert wesentlich weniger wie Sauerstoff, deswegen mit Stickstoff.
Ich denke die Gasfüllung in dem Behälter stellt einen relativ gleichmäßigen Druck im Bremssystem sicher.
Da Flüssigkeiten sich nicht komprimieren lassen erledigt das das Gas in der Druckkugel.Es wird durch den Pumpendruck komprimiert und kann so bei vielen Bremsungen hintereinander,wenn die Pumpe allein das nicht mehr schafft,den Druck langsam wieder auf die Flüssigkeit(getrennt durch eine Art Membran) abgeben.
Wie gesagt, ist meine Erklärung für das Teil und hoffe ich habe es halbwegs brauchbar beschrieben.

Grüße aus dem Norden Jan2


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
alfamann62
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 23.08.2010
Beiträge: 163
Wohnort: Sinsheim
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez 11 22:34:37    Titel:

Bei Interesse:
Habe diese englische Datei auf Deutsch, allerdings auf Papier,
kann ich aber bei Gelegenheit einscannen

Gruß

Manfred


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
r_v3
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez 11 22:35:18    Titel:

Wenn die Pumpe sofort kommt, wenn man bremst, liegts am Druckspeicher.

Druckspeicher gibts nur bei Alfa, obwohl eine ATE Teile-Nummer drauf ist. Liegt bei 200 EUR. ATE hat da nix. Hab ich schon mal angefragt.

Gebrauchte Druckspeicher dürften genauso mies sein wie der den Du gerade drin hast, weil die Mebran altert, durchlässig wird, und dann das Teil komplett mit Bremsflüssigkeit vollläuft.

Ich hab mir einen neuen eingebaut, und seither funzt es wieder normal.

Die Funktion der Ventile kann man mit einem Volt-Messer prüfen.

Gruß
Ralph


Nach oben
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez 11 22:39:14    Titel:

Jungs, vielen Dank.

Ralph, hast Du zufällig die ATE-Teilenummer?
Ich könnte mal über Umwege herausbekommen, wo das Teil sonst noch incl. aller umnummerierungen eingebaut worden ist...

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
r_v3
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez 11 22:54:43    Titel:

klaro Wink





AR 75 Druckspeicher.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.74 MB
 Angeschaut:  522 mal

AR 75 Druckspeicher.jpg


Nach oben
Antworten mit Zitat
r_v3
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 07 Dez 11 23:32:13    Titel:

Und hier noch eine Übersicht zum Thema

"Dynamik beherrschen"

Grüsse
Ralph





ATE-MK-II.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.41 MB
 Angeschaut:  588 mal

ATE-MK-II.jpg


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Bremsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr