'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Fahrzeugimport nach D
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 14:02:45    Titel: Fahrzeugimport nach D

Hallo zusammen,

fällt eigentlich MwSt. an, wenn man einen Gebrauchtwagen aus der EU (Belgien, Dänemark, Niederlande, Italien, UK) von Privat oder einem Händler kauft und dann nach D importiert?

Falls ja, wo / wann / wie muss man die bezahlen?

Werden deutsche Kurzzeitkennzeichen zur Überführung auf eigener Achse in diesen Ländern toleriert?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
PeterB10
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.12.2006
Beiträge: 53
Wohnort: Kaarst
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 14:20:31    Titel:

Moin,

es darf nur in Deutschland benutzt werden.

http://www.strassenverkehrsamt.de/kfz-zulassung-kurzzeitkennzeichen

Gruß

Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3774
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 14:32:41    Titel:

Ganz so ist es nicht!

Zitat:
"Da die Zuteilung eines Kurzzeitkennzeichens ein nationaler
Verwaltungsakt ist, ist es nicht gestattet, dieses für Fahrten ins oder
aus dem Ausland zu verwenden (verbotene Fernzulassung).
Da Kurzzeitkennzeichen und entsprechender Fahrzeugschein keine
offiziellen Zulassungsdokumente darstellen, müssen diese im Ausland auch
nicht akzeptiert werden. Allerdings existiert innerhalb der EU-Mitgliedstaaten
seit 2007 eine Anerkennungspflicht für das deutsche Kurzzeitkennzeichen.
Somit ist die Nutzung eines Kurzzeitkennzeichens auch über die deutschen
Grenzen hinaus innerhalb der EU-Mitgliedstaaten möglich.
Auch außerhalb der EU existieren Staaten, die das deutsche
Kurzzeitkennzeichen tolerieren (ohne Rechtsanspruch).
Dazu gehören:
Schweiz
Mazedonien
Weißrussland
Bosnien
Iran"


ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 15:17:26    Titel: Re: Fahrzeugimport nach D

Ing. Milano hat Folgendes geschrieben:
fällt eigentlich MwSt. an, wenn man einen Gebrauchtwagen aus der EU (Belgien, Dänemark, Niederlande, Italien, UK) von Privat oder einem Händler kauft und dann nach D importiert?
http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steuern/Einfuhrumsatzsteuer/einfuhrumsatzsteuer_node.html

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 16:13:32    Titel:

@Reiner,
der Link funktioniert zwar nicht, aber ich habe die Adresse in den Browser eingegeben. Leider wurde ich aus / auf der Seite nicht ganz schlau, aber ich habe eine Telefonnummer gefunden, wo man anrufen konnte. Dort sagte man mir, dass bei einem Gebrauchtfahrzeug aus der EU keine MwSt. mehr anfallen würde.

@Stefan / Peter,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Also ran mit dem Schild und los. Razz

Dann werde ich mal schauen, ob es nicht ggf. im Ausland ein paar günstige Angebote gibt. Der Winter steht ja vor der Tür, da möchte man beschäftigt sein.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 17:18:57    Titel:

Ing. Milano hat Folgendes geschrieben:
Dort sagte man mir, dass bei einem Gebrauchtfahrzeug aus der EU keine MwSt. mehr anfallen würde.
So hatte ich mir das fast gedacht ...


Nach oben
Antworten mit Zitat
Age
ist oft hier


Anmeldedatum: 27.07.2006
Beiträge: 625
Wohnort: 793..
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 20:52:24    Titel:

Ing. Milano hat Folgendes geschrieben:
[...]Dort sagte man mir, dass bei einem Gebrauchtfahrzeug aus der EU keine MwSt. mehr anfallen würde[...]


Ich meine es geht sogar wenn man ein Fzg. aus einem nicht-EU Land einführt, das Fahrzeug aber in einem EU Land produziert wurde.
Ich hätte die MwSt. die ich für meine GTV6 aus der Schweiz bezahlen musste auch wieder zurück bekommen, wenn ich die Einfuhr nich illegal vorgenommen hätte (Unwissen schützt vor Strafe nicht Rolling Eyes )

Gruß, AGE


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
reiner164TS
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 21:12:24    Titel:

Das kenne ich bei der Schweiz etwas anders:
Du mußt 19% zahlen.
Der Zoll kann aber aufgrund des geringen Fahrzeugswertes von der Verzollung absehen, was aber Ermessenssache ist.
Wenn Du das Auto in der Schweiz mit ausgewiesener MwSt gekauft hast, kannst Du Dir diese züruck holen.

Gruß
Reiner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Age
ist oft hier


Anmeldedatum: 27.07.2006
Beiträge: 625
Wohnort: 793..
Land:

BeitragVerfasst am: Di 27 Sep 11 21:25:24    Titel:

reiner164TS hat Folgendes geschrieben:
Das kenne ich bei der Schweiz etwas anders:
Du mußt 19% zahlen.
Der Zoll kann aber aufgrund des geringen Fahrzeugswertes von der Verzollung absehen, was aber Ermessenssache ist.
Wenn Du das Auto in der Schweiz mit ausgewiesener MwSt gekauft hast, kannst Du Dir diese züruck holen.

Gruß
Reiner


Ich meine, es war so, dass ich 10% Einfuhrsteuer + 19% MwSt. zahlen musste, die 19% aber hätte zurück bekommen können, wenn ich alles gleich richtig gemacht hätte... kann mich aber auch täuschen.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 06:24:45    Titel:

Age hat Folgendes geschrieben:
Ich meine, es war so, dass ich 10% Einfuhrsteuer + 19% MwSt. zahlen musste, die 19% aber hätte zurück bekommen können, wenn ich alles gleich richtig gemacht hätte... kann mich aber auch täuschen.

Aber wer holt denn schon ein Auto aus der Schweiz ? .....

Um die Einfuhrsteuer kommst Du in diesem Falle herum, wenn der Verkäufer bescheinigt, dass das Fahrzeug in einem EU-Staat (I) hergestellt wurde.

Die 19 % MwSt. kann man direkt am Grenzübergang oder bei der Zollbehörde in D abdrücken. In ersterem Falle kommt der Zollbeamte gerne mal mit zum Fahrzeug um zu sehen, ob der angegebene Kaufpreis (auf den die MwSt. anfällt) einigermaßen realistisch ist. Also bei einem R.Z aus der Schweiz für 3.000,- EUR Kaufpreis musst Du aufpassen, nicht gleich eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung zu bekommen. Bei der Zulassung in D ist dann neben den alten (schweizerischen) Fahrzeugpapieren auch die Zollbescheinigung vorzulegen.

Hat der Verkäufer eine schweizerische MwSt. (sofern es so etwas gibt) in der Rechnung ausgewiesen, so kann man sich diese zurückholen (nicht aber die deutsche MwSt.).


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Donzi
ist oft hier


Anmeldedatum: 17.03.2008
Beiträge: 505
Wohnort: Timmendorfer Strand
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 06:56:01    Titel:

Andreas!
Ist da etwas im Busch?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
werner
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 10:36:48    Titel:

halt, halt.

Jungs, da gehen einige Info´s durcheinander:

Bei Geschäften von gewerblich an gewerblich kann der Rechnungssteller auf die Umsatzsteuer verzichten, sofern er in der Rechnung den Passus aufnehmen kann: "Leistung gilt im XY-Land als erbracht". Nur dann wird in der EU vom Rechnungsempfänger "netto" abgewickelt und die Steuer direkt an das jeweilige Finanzamt abgeführt.
Das wird so aber wohl nicht der Fall sein.

Ist aber für Geschäfte von Händler an privat innerhalb der EU uninteressant - da wird immer die Umsatzsteuer fällig. Der Händler muß verlangen und führt dann an das zuständige Finanzamt weiter ab.

Bei Geschäften von privat an privat wird keine Steuer innerhalb der EU fällig.

Aktuelle Regeln zum Kurzzeitkennzeichen kenne ich zwar nicht, aber ich bin mit so einem Kennzeichen schon im Ausland gewesen und in Italien z.B. schon kontrolliert worden - es gab nix zu bemängeln.

ciao a presto
Werner


Nach oben
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 16:36:19    Titel:

@Werner,
danke, damit ist meine Frage beantwortet. Wenn ich (privat) mir in der EU (Holland, Belgien, Italien, etc.) einen Gebrauchtwagen kaufe (egal ob vom Händler oder von privat), muss ich keine weitere MwSt. mehr in D zahlen (im Gegensatz zum Kauf aus der Schweiz). Der "auf den Tisch gelegte" Preis ist mein Endpreis und ich kann die Karre auf eigener Achse mit deutschem Kurzzeitkennzeichen überführen.

@Donzi,
ne, konkret im Busch ist da zur Zeit nichts. Aber falls ich doch mal wieder ernsthaft über eine Anschaffung nachdenken sollte, könnte man ja auch mal in den Niederlanden schauen.....


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Age
ist oft hier


Anmeldedatum: 27.07.2006
Beiträge: 625
Wohnort: 793..
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 19:19:05    Titel:

Ing. Milano hat Folgendes geschrieben:
[...]Der "auf den Tisch gelegte" Preis ist mein Endpreis[...]


Jap - mit Autos aus Frankreich hab ich das schon mehrfach ohne Probleme gemacht... Kaufen, zum TÜV fahren, Anmelden. Smile


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Mi 28 Sep 11 19:52:32    Titel:

Klasse, ich glaub´jetzt habe selbst ich es verstanden drunken


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Rund um Alfa Romeo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr