'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Buchsen für Stabi - Koppelstangen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Vorderachse und Lenkung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peter
ist oft hier


Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 641

Land:

BeitragVerfasst am: Sa 16 Jun 12 16:24:40    Titel:

cccarsten hat Folgendes geschrieben:
EDIT:
hab eben in der Beschreibung von matt (Werkstattbereich) gelesen, dass die Buchse zwischen Koppelstange und Stabi (natürlich) sehr fest sitzen muss. Hätte mich auch gewundert wenn nicht.
Zusatzfrage:
wo habt Ihr inletzter Zeit solche Buchsen erworben???

----------------------------------

Hallo zusammen,

ich müßte nochmal dies Thema wieder aufwärmen.....

Alfetta hat Folgendes geschrieben:
Klick aufs Bild, um es in voller Größe zu sehen


wie wird die obere Buchse (Nr. 4) (Verbindung zwischen Stabi und Koppelstange, naja wohl eher Stängchen..) montiert? Laut Bucheli wird sie mit Gewalt-Einwirkung drauf geschlagen (siehe Bild IMG_1225 ).

Die Buchsen, die mir Hanel (allerdings schon vor längerer Zeit...) schickte lassen sich locker drauf schieben und auch wieder retour...... (siehge Bilder IMG_1221 , IMG_1223).
Ich vermute es sind einfach die falschen Buchsen ??????

Danke für Eure Tips

LG Carsten


Anbei noch die Bildergeschichte, wie die Reste der alten Buchsen vom Stabi diskutiert wurden:
- erst heiss machen (waren dann erst mittels Rohrzange und Gewalt drehbar)
- dann eine umlaufende Kerbe in die Hülse gesägt
- schließlich mit dem abgebildeten Abzieher die Hülse entfernt.


So, jetzt steh ich in der Garage bei meinem letztren Arbeitsgang und hab dieselbe Scheiße auf der Werkbank. Buchsen lassen sich mit der Hand draufstecken und wieder abziehen, so ein Dreck !!

Wer hat das mit Gewinde schneiden und anschrauben probiert? Schweißen will ich es eher nicht.

Peter

P.S: Aus Frust mal eben 10 Ölfilter bestellt. 8 Stück auf Lager, aller fürn Boxer. Nicht mein Tag.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Maddes
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 14.01.2011
Beiträge: 264
Wohnort: 74223 Flein
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 14:00:17    Titel:

Hallo Peter,

ich habe auch meinen vorderen Stabi vor ein paar Wochen neu "bestückt". Die Buchsen habe ich bei Alfa-Service bestellt und diese sitzen sehr stramm. Man konnte sie nur mit dem Hammer draufschlagen. Ich würde dir raten, auch wenn es schon länger her ist, zumindest Kontakt mit Bertelsbeck aufzunehmen. Eventuell hast du ja auch noch die Rechnung!
Erst als letzte Lösung würde ich die Schweißpunktstrategie anstreben!

Wenn man schon die Apothekenpreise für die Teile zahlen muss, dann sollten sie zumindest in Ordnung sein...

Gruß

Maddes


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
peter
ist oft hier


Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 641

Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 14:10:19    Titel:

Maddes hat Folgendes geschrieben:
Hallo Peter,

ich habe auch meinen vorderen Stabi vor ein paar Wochen neu "bestückt". Die Buchsen habe ich bei Alfa-Service bestellt und diese sitzen sehr stramm. Man konnte sie nur mit dem Hammer draufschlagen. Ich würde dir raten, auch wenn es schon länger her ist, zumindest Kontakt mit Bertelsbeck aufzunehmen. Eventuell hast du ja auch noch die Rechnung!
Erst als letzte Lösung würde ich die Schweißpunktstrategie anstreben!

Wenn man schon die Apothekenpreise für die Teile zahlen muss, dann sollten sie zumindest in Ordnung sein...

Gruß

Maddes


Hallo Maddes!

Danke für die Info. Gut zu wissen wo ich die nächsten kaufe! Die jetzigen hatte ich schon länger zuhause herumliegen, waren von "impergom" aus Italien.

Peter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 19:09:14    Titel:

peter hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Info. Gut zu wissen wo ich die nächsten kaufe!


DIE Illusion darf ich kurz zerstören, O.K.? Wichtig ist eher, WANN die Charge auf den Markt kam. Am besten ausmessen lassen. Das Problem ist bei den Lieferanten bekannt, die guten Lieferanten messen aus, wenn man sie drauf anspricht, die schlechten stellen sich doof. Ansonsten haben die leider alle den gleichen Plunder aus Indien, hat eigentlich jemand Erfahrungen zur Haltbarkeit?

Ich habe schon mal überlegt, ob man die Buchsen nicht mal in einer Kleinserie in vernünftiger Qualität auflegen lassen könnte. Die Frage ist, was ist uns das Wert? Question Rolling Eyes

Aus unerfindlichen Gründen habe ich ja jetzt auch 2 von diesen 75ern, dann noch die Alfetta...

Also: Wer hat Interesse und macht mal einen Vorschlag zum Preis? Dann könnte ich mal anfragen und sehen, ob das preislich und mengenmäßig passt.


Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 19:42:05    Titel:

chemiker hat Folgendes geschrieben:
Wer hat Interesse

Ich!


chemiker hat Folgendes geschrieben:
macht mal einen Vorschlag zum Preis

1 Euro das Stück.

Schöne Grüsse
Waldek

PS: Wozu hast Du 2x75? Únd dann auch noch als TS? Wieso kein Topmodell? Wink


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 20:47:06    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Wozu hast Du 2x75? Únd dann auch noch als TS? Wieso kein Topmodell? Wink


Wo schrieb ich das? Question

Carsten, die alte Petze. Twisted Evil Mal sehen, wenn seine Dose nicht läuft, nimmt er vielleicht meinen Schlachter, ich glaube, die Leihgebühr steigt gerade. Twisted Evil Twisted Evil

Zum vorgeschlagenen Preis: Ich meine das ernst, ich hätte gerne sinnvolle Vorschläge, was das kosten darf/könnte.


Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Carabo
täglich dabei


Anmeldedatum: 07.02.2007
Beiträge: 3770
Wohnort: Freilassing
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 20:52:53    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
Únd dann auch noch als TS? Wieso kein Topmodell? Wink

Der TS IST das Topmodell! Wink

ServuStefan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 21:43:44    Titel:

chemiker hat Folgendes geschrieben:

Zum vorgeschlagenen Preis: Ich meine das ernst,

Ich auch. Na gut, 1 Euro pro Stück zzgl. 19% MwSt.

Schöne Grüsse
Waldek

PS: Ich hab' keinen Plan was die Teile kosten...
PPS @chemiker: Der TS ist so der Bauern-75, absolut hundsgewöhnlich; den hat jeder irgendwo rumfliegen. Nochmal: Wieso nicht das Topmodel?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 22:19:07    Titel:

Waldek hat Folgendes geschrieben:
chemiker hat Folgendes geschrieben:

Zum vorgeschlagenen Preis: Ich meine das ernst,

Ich auch. Na gut, 1 Euro pro Stück zzgl. 19% MwSt.

Schöne Grüsse
Waldek

PS: Ich hab' keinen Plan was die Teile kosten...
PPS @chemiker: Der TS ist so der Bauern-75, absolut hundsgewöhnlich; den hat jeder irgendwo rumfliegen. Nochmal: Wieso nicht das Topmodel?


Ich habe auch keinen Plan, was die Dinger kosten. Deshalb will ich ja wissen, ob es einem Teil der Gemeinde überhaupt mehr Wert ist, eine bessere Qualität zu bekommen.

Zu Deiner inquisitorischen Nachfrage:

1. Weil ich schon so eine Dose habe.
2. Weil ich einen neuen brauche, da der letzte bei einer nicht genehmigten Probefahrt überdreht wurde (ich wurde noch gefragt: "Du sach mal, datt da neulich abends, was man da so laut aus Rietze (unser Nachbardorf) hörte, datt war doch ein Alfa, oder?"
3. Damit Carsten ein Ersatzauto zur TT hat.
4. Weil er nur 400 € gekostet hat.
5. Weil Herunterhandeln Spaß macht, insbesondere, wenn es einem eigentlich egal ist, konnte ja nicht ahnen...
6. Weil Auto kaufen Spaß macht.
7. Damit's kein anderer kauft.
8. In der 2. Halle ist noch Platz.
9. Damit Du was zum Lästern hast.
10. Ahh, ja, zum Fahren! Exclamation
11. Zum Üben für die irgendwann noch folgende Topmotorisierung. Razz
12. Damit ich Teile verkaufen kann, um das Uppen zu üben.
13. Um mich besser über nicht nachzukaufende Stabigummis in ordentlicher Qualität aufregen zu können.
14. Einfache Mathematik: 5 x Alfa 6, also 74 x Alfa 75, hätteste auch alleine ausrechnen können.




Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
nordfisch
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 21.01.2010
Beiträge: 376
Wohnort: Altenkirchen Rügen
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 22:42:21    Titel:

chemiker hat Folgendes geschrieben:

14. Einfache Mathematik: 5 x Alfa 6, also 74 x Alfa 75, hätteste auch alleine ausrechnen können.




Holger


Oh,ha, Holger dann hast du ja noch einiges gefeilsche vor dir.
Darf ich weiterführen?
Ja. Also kommt bei dir noch 32 x Alfa 33, 154 x Alfa 155, 165 x Alfa 166.
Habe ich etwas vergessen?


Zu den Buchsen.Ich bin demnächst auch drann und hätte somit ein generelles Interesse an Stabibuchsen.Vorn wie hinten.
Der Preis sollte sich um 10€-20€ pro Buchse bewegen.
Wobei die 20€ schon hart wären.

Grüße aus dem Norden Jan2


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Waldek
ist oft hier


Anmeldedatum: 01.07.2010
Beiträge: 1290
Wohnort: Hamburg - bäh!
Land:

BeitragVerfasst am: So 17 Jun 12 22:52:52    Titel:

89 x 90 - das möchte ich sehen Wink

Schöne Grüsse
Waldek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
matt
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun 12 05:41:10    Titel:

Hat eigentlich schon mal jemand geprüft wie sich die Durchmesser der Bolzen verhalten ? Ist die untere Buchse am Querlenkerbolzen innen marginal grösser als die obere ??
Wenn ja, könnte es der Fall sein, dass nur untere Buchsen produziert und verkauft werden ?
Sind die (un)passenden Buchsen, alle 4 Stk. absolut ident ??

Eigentlich gibt es 2 grosse italienische Nachbauproduzenten, wo auch deutsche Händler zunehmend beziehen.....wo Peters Buchsen herkommen ist bekannt......offensichtlich gibts da einen Produktionsfehler.......
Bernhard - Arbeit !!!! Wink


Nach oben
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun 12 07:47:36    Titel:

matt hat Folgendes geschrieben:

Sind die (un)passenden Buchsen, alle 4 Stk. absolut ident ??


Kann mich an Carstens Gelumpe erinnern: Nein. Zwei schlabberten nur, eine etwas weniger, eine viel nicht gleich runter, stramm ist aber etwas anderes.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
manuel164
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun 12 08:59:43    Titel:

Hm, an Bruders Alfetta werden auch gerade selbige neu gemacht, werd mal messen.
Als ich die an meiner GTV6 wechselte, sind die auf dem Querlenker quasi drehbar und werden mittels Mutter und Beilagescheibe gehalten. Am Stabi hab ich auf den Dorn wo die Buchsen aufgeschoben werden mittels Hammer 2-3 mal draufgehauen.

Gruß
Manuel


Nach oben
Antworten mit Zitat
chemiker
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 08.04.2010
Beiträge: 307

Land:

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun 12 11:37:24    Titel:

Hat mal jemand die Nenn-Maße der Buchsen? Also Durchmesser innen/außen und Länge innere und äußere Hülse? Gerne auch Dicke der Hülsen, obwohl die wohl zweitrangig sind.

Wie viele unterschiedliche gibt es? Bitte einfach mal alle Maße mit Fahrzeugzuordnung nennen.

Kennt jemand die Shore-Härte der Originale? Wäre Naturkautschuk mit 50-60 Shore-A in Ordnung?


Holger


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Vorderachse und Lenkung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr