'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Hornsignal GTV6

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Elektrik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
la_bestia
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 09.09.2009
Beiträge: 106
Wohnort: Liechtenstein
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 07:48:29    Titel: Hornsignal GTV6

Guten Morgen

Leute brauche eure Hilfe.
Mein Hornsignal funktioniert nur sporadisch. Wenn ich die Zündung aus habe dann hupt er, schalte ich das Auto ein hupt er nicht mehr.
Weiteres Problem, ich bringe mein Lenkrad nicht ab. Eine halbe Dose Rostlöser auf der Nabe hat auch nichts genützt und mit einem Abzieher auch schon probiert.
Bitte wer kann mir helfen?

Gruss


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Anderl
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 101
Wohnort: 80807 MUC
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 08:36:10    Titel:

Zur Hupe: ich hab bei meinem ein ähnliches Phänomen - noch nicht behoben, aber inzwischen hab ich den starken Verdacht, dass das an einem losen (Masse?)kabel unten an der Lenksäule liegt. Sieht man vom linken Radhaus aus.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 09:18:58    Titel:

Ich vermute auch, dass das mit der Hupe ein Masseproblem sein könnte.

Mit dem Lenkrad habe ich das mal so gemacht:
Einer setzt sich auf den Fahrersitz und zieht stark am Lenkrad. Der Andere setzt ein Rohr / eine Stange oder etwas ähnliches auf die Achse der Lenksäule (in Verlängerung) und schlägt mit einem großen Hammer darauf. Und natürlich die Mutter vorher lösen Wink

Viel Erfolg!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
la_bestia
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 09.09.2009
Beiträge: 106
Wohnort: Liechtenstein
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 09:34:27    Titel:

Das Massenproblem ist aber komisch. Wenn ich den Schlüssel abziehe dan hupts ganz normal, sobald die Zündung ein ist hupts nur sporadisch und manchmal nur wenn ich richtig fest drauf schlage.
Weiter noch, der Blinker muss ja automatisch abschalten, das macht er seit Gestern nun auch nicht mehr, hatte das Problem schon mal aber nachdem ich die Lenkerabdeckungen mal abgenommen hatte funktionierten sie bis ich Gestern eben wieder auseinander genommen habe.
Bin hilflos...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Geiwo011
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 236
Wohnort: 61273 Wehrheim
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 12:21:31    Titel:

Das Masseproblem kannst du ja ganz einfach testen indem du mal provisorisch masse auf den hupenknopf gibst und dann mal mit eigeschalteter zündun prühfst. wenn sie dann funktioniert ist es die Massebrücke unten am Kreuzgelenk der Lenkung die gammelt gerne durch und hat dadurch nur noch sporadisch Kontakt

MfG

Wolfgang


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
la_bestia
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 09.09.2009
Beiträge: 106
Wohnort: Liechtenstein
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 12:23:10    Titel:

muss heute abend wieder versuchen dieses scheiss lenkrad abzubringen Evil or Very Mad


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Geiwo011
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 236
Wohnort: 61273 Wehrheim
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 12:28:50    Titel:

Wie der Kolege oben schon gesagt hat meins hab ich auch immer mit nem dicken Hammer abbekommen aber die Mutter losschrauben bis sie oben mit der Lenksäule bündig abschliest sonst versausst du dir das Gewinde

Gruß

Wolfgang


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
la_bestia
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 09.09.2009
Beiträge: 106
Wohnort: Liechtenstein
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 12:33:55    Titel:

habe ich auch schon probiert leider.. wie kann dieser seich nur so verhocken? werde heute mal einen grösseren hammer nehmen. habe angst das ich am lenkstock was kapputt mache


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
Geiwo011
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 236
Wohnort: 61273 Wehrheim
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 12:39:56    Titel:

Dann wünsch ich dir mal viel glück

wolfgang


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Ing. Milano
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.09.2008
Beiträge: 1081
Wohnort: bei Hamburg
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 15:01:01    Titel:

la_bestia hat Folgendes geschrieben:
habe angst das ich am lenkstock was kapputt mache
Willst Du das Lenkrad nun abbekommen oder nicht? Hau kräftig drauf - und wenn ich "kräftig" schreibe dann meine ich auch kräftig! Cool


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Tomboy
ist oft hier


Anmeldedatum: 23.10.2009
Beiträge: 935
Wohnort: München
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 18:18:21    Titel:

Servus Zusammen,

das Thema mit der Hupe bei Zündung an und und Zündung aus hatte ich auch, bei mir war das Verbindungskabel am Kreuzgelenk der Lenkung defekt!!
Ich mache das mit dem Lenkradwechsel so, Pralltopf runter, Mútter lockern, dann nehme ich eine M10 Schraube mit Schlüsselkopf da senke ich eine schöne Mulde rein, da passt dann der Zentrier Dorn vom 3 Bein Abzieher rein. Abzieher gut vorspannen und dann mit dem Hammer einen kräftigen Schlag hinten auf den Dorn drauf und zack hüpft das Lenkrad runter. Bis jetzt hat das bestens bei Bertone, Berlina und GTV6 funktioniert.

Gruß

Tom


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
onlyalfa
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 16.05.2012
Beiträge: 195
Wohnort: Wallersdorf
Land:

BeitragVerfasst am: Do 23 Mai 13 19:10:03    Titel:

Servus beisamen,

hab mein Lenkrad auch mit klopfen und Ziehen nicht runtergebracht. Hab mir dann auf die Schnelle einen Abzieher gebaut.Im Nu war das Ding herunten .


Gruß
Günter


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antworten mit Zitat
montrealV8
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 07 Jul 16 10:39:40    Titel: Massekabel

Hallo zusammen

kann mir einer grob beschreiben oder ein Bildchen posten, wo das Massekabel/Massebrücke sitzt? Mir hupts ämlich auch nicht mehr Sad

Viele Grüsse
Philip


Nach oben
Antworten mit Zitat
tommy6
schreibt auch mal was


Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 16
Wohnort: Wiesbaden
Land:

BeitragVerfasst am: Di 12 Jul 16 11:52:57    Titel:

zum thema Lenkrad abziehen...
mit dem richtigen Abzieher funktioniert es problemlos!
Muss ein Abzieher sein bei dem man zwei M6 gewindestäbe in die dafür vorgesehenen gewinde (rechts und links von der Mutter) einschrauben kann um die Nabe gegen die lenksäule zu verspannen (natürlich bei gelöster Mutter).
dann löst sich alles ohne hämmern und ziehen...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Geiwo011
war schon öfter hier


Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 236
Wohnort: 61273 Wehrheim
Land:

BeitragVerfasst am: Di 19 Jul 16 08:49:30    Titel:

Am Kreuzgelenk direkt am Lenkgetriebe

MfG

Wolfgang


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr