'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum'
Modelle der Baureihe 116/162 (Alfetta, Giulietta, GT/GTV, 75, 90, SZ/RZ)
 
'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen 'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht

Alfa 75 Turbo EZ88

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wallace75
Gast





Land:

BeitragVerfasst am: Do 05 Jun 14 12:37:32    Titel: Alfa 75 Turbo EZ88

Servus zusammen und nochmal ein herzliches Hallo in die Runde!

Da ich schon seit langem mein Herz an Alfa verloren habe und seit laaaanger Zeit in einer nicht wirklich erbaulichen Restauration einer Alfetta GT stecke, dachte ich mir es wird Zeit für ein Zwischenprojekt das zur Ermutigung mal ein schnelleres Ergebnis bringt.
Siehe da, im März dieses Jahres ist mir per Zufall ein Inserat eines 75 Turbo (nicht America) aufgefallen, der 12 Jahre in einer trockenen Halle stand. Nach erster Begutachtung und kurzer Verhandlung da doch ein Eck Arbeit dran war war er meiner Smile

Alfa 75 Turbo EZ88 150tkm, Zender Felgen und Spoiler, rosso

Natürlich steckte etwas Arbeit drin ihn wieder zum laufen zu bekommen da er in der Zeit null lief:

Step 1: Motor
- Zylinder mit Öl durchwirken lassen, von Hand durchgedreht und mal mit Kamera reingelinst - alles auf den Blick wunderbar
- Ölwechsel
- Kühlwasserwechsel
- Tank vom Altsprit befreit und frischen rein
- Startversuch - springt nicht an, kein Sprit
- Benzinpumpe fest - erneuert (+Filter)
- Druckregler geprüft - wunderbar
- Einspritzdüsen geprüft - nicht wunderbar - also die wieder frei gemacht
- Startversuch 2 - nach Orgelorgie erwacht er zum Leben! Und läuft nicht mal schlecht!

Also Motor erstmal Haken dahinter!

Step 2: Karosserie
- Obenrum alles gut, Lack auch in gutem Zustand (paar kleine Kratzer und Beulen aber nicht ausgebleicht)
- Untenrum leider nicht so gut also ran an den Speck:
- Wagenheberaufnahmen 2x geschweißt
- Fußraum im Bereich Gurtanschraubung geschweißt
- Schweller-Aussenblech 3 Löcher geschweißt
- Endspitze linker Schweller nachgebaut und eingesetzt da fast nicht mehr vorhanden
- Radkästen hinten innen geschweißt
- Radlauf hinten links geschweißt
- Innenkotflügel vorne links unten am Träger geschweißt
- Reserveradwanne Loch geschweißt
Alles schön behandelt und versiegelt und Kunststoffteile wieder dran

Karosserie (erstmal) Haken dahinter Wink

Step 3: Brems- und Kupplungshydraulik

Bremse war zwar frei aber nahezu nicht vorhanden, Kupplung ebenso
- Alte Bremsflüssigkeit raus und durchgespült
- Bremsschläuche durch Stahlflex ersetzt
- Bremskraftregler zerlegt und neu abgedichtet (hat gesifft)
- Bremssystem entlüftet
- Kupplung via Bremssattel von unten entlüftet
- Getriebeöl aufgefüllt

Hydraulik (erstmal) Haken dahinter

Dann habe ich noch Fahrwerksbuchsen etc. auf Zustand überprüft, noch die hinteren Stabigummis getauscht und auf zur ersten Probefahrt, Turbo verrichtet seinen Dienst wie er soll Smile))))))))
Nur die Tankanzeige will nicht so recht....

War mir wirklich nicht sicher, dachte aber ich probiers einfach mal beim TÜV....
Siehe da, TÜV ohne Mängel! Bin ja fast aus den Latschen gekippt Very Happy

Ok, vielleicht hier und da ein kleines Äuglein zugedrückt, aber nix kritisches.

Jetzt gleich zugelassen und weiter geht's mit der Optimierung!

Nächste Baustellen:

- Wechsel Getriebeöl
- Bremsbeläge EBC Greenstuff rein
- Neue Reifen
- Koni rot rein
- Tieferlegung
- Im Winter dann Motor komplett neu abdichten

Also in Summe bin ich mit der Aufrechnung von Anschaffung und investierter Arbeitszeit mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nicht zu vergessen dass der Turbo irre Spass zu fahren macht Smile)) und das wird jetz nur noch besser Smile

Werde dann in Bälde auch mal ein paar Fotos hier einstellen.

PS: Viele Beiträge hier im Forum haben mir bei der bisherigen Arbeit schon viel geholfen, deshalb schonmal ein Dank an die Community

Beste Grüße und Forza Alfa!

Wallace


Nach oben
Antworten mit Zitat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    'Das Alfa Romeo Transaxle Forum' Foren-Übersicht -> Restaurationen und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

 

Ricambi Classico Wesemann

F&T Wesemann Online-Shop für Hardware, Software und Zubehör

F&T Wesemann Ihr kompetenter Computerfachhandel

n-arts selbstgenähte Taschen, Kamerabänder, Cliptaschen, Kosmetiktaschen, Schlüsselanhänger und vieles mehr